Formel 1: Hamilton holt Pole vor Rosberg in Monza

248315575-554416592014

248315575 554416592014 300x196 Formel 1: Hamilton holt Pole vor Rosberg in MonzaLewis Hamilton konnte heute in Monza keiner schlagen – er holte die Pole vor Teamkollege Rosberg und beiden Williams. 

Nach der Nullnummer in Spa setzte Lewis Hamilton heute ein Zeichen, dass Aufgeben für ihn trotz des Punkterückstandes und der angespannten Lage mit seinem Teamkollegen nicht in Frage kommt.

Mit einem Vorsprung von knapp drei Zehntelsekunden verwies der Brite bei seiner 36. Pole Position seinen Rivalen Nico Rosberg heute auf Rang 2.

Dahinter folgten mit Valtteri Bottas und Felipe Massa wieder einmal die beiden Williams, die den Mercedes morgen gefährlich werden könnten wenn es um die Distanz geht. Gute Zeiten bei den Longruns am Freitag und hohe Topspeedwerte auf Höhe der Silbernen geben dem Team aus Grove Hoffnung auf mehr.

Wie bereits durch die Freien Trainings angedeutet wurde, sind die McLaren auf der italienischen Traditionsrennstrecke sehr stark: Magnussen und Button belegten die Plätze 5 und 6. Auf der siebten Position liegt Fernando Alonso vor seinem Rivalen Sebastian Vettel. Wir dürfen gespannt sein, wer dieses Jahr in der Curva Grande des Nachsehen haben wird.

Die Top Ten komplettierten Spa-Sieger Daniel Ricciardo und Sergio Perez. Kimi Räikkönen wird auf den elften Platz vorrücken, da Daniil Kwjat als erstes Opfer eines Antriebseinheitswechsels um 10 Plätze zurückversetzt wird.

Diesmal schafften es auch beide Sauber-Piloten ins Q2, während es für die Lotus immer weiter abwärts geht. Von den Rundenzeiten her befindet man sich momentan etwa auf dem Niveau von Caterham und Marussia.

Rückkehrer Kamui Kobayashi bewies trotz Fehlen beim ersten Freien Trainings sein Können und schlug nicht nur seinen Teamkollegen, sondern auch beide Marussia von Jules Bianchi und Max Chilton.

Der zweite Caterham von Marcus Ericsson wurde jedoch zusätzlich auch noch zu einem Start aus der Boxengasse verdonnert, da er im dritten Freien Training gelbe Flaggen missachtet hatte.

Es wird sicherlich interessant was uns morgen erwartet. Nach den Ereignissen von Spa sind natürlich alle Augen auf die beiden Silberpfeile gerichtet, die es sich nicht erlauben dürfen erneut den Sieg an die Konkurrenz zu verschenken. Falls doch – Williams würde es dankend annehmen…

Qualifyingergebnis
01 Lewis Hamilton Mercedes 1:24.109
02 Nico Rosberg Mercedes 1:24.383
03 Valtteri Bottas Williams  1:24.697
04 Felipe Massa Williams 1:24.865
05 Kevin Magnussen McLaren 1:25.314
06 Jenson Button McLaren 1:25.379
07 Fernando Alonso Ferrari 1:25.430
08 Sebastian Vettel Red Bull Racing 1:25.436
09 Daniel Ricciardo Red Bull Racing 1:25.709
10 Sergio Perez Force India 1:25.944

11 Daniil Kwjat Toro Rosso 1:26.070*
12 Kimi Räikkönen Ferrari 1:26.110
13 Jean-Eric Vergne Toro Rosso 1:26.157
14 Nico Hülkenberg Force India 1:26.279
15 Adrian Sutil Sauber 1:26.588
16 Esteban Gutierrez Sauber 1:26.692

17 Pastor Maldonado Lotus 1:27.520
18 Romain Grosjean Lotus 1:27.632
19 Kamui Kobayashi Caterham 1:27.671
20 Jules Bianchi Marussia 1:27.738
21 Max Chilton Marussia 1:28.247
22 Marcus Ericsson Caterham 1:28.562 **

* Rückversetzung um 10 Plätze
** Start aus der Boxengasse


wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Mal aktuell: Game Of Thrones Season 8 Episode 1
wallpaper-1019588
Gelassenheit – Gedicht vom 10.04.2020
wallpaper-1019588
NEWS: Gregor McEwan lässt neue Single “I Got U” hören
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Italien: Aktuelle Wassertemperaturen für Italien am Mittelmeer
wallpaper-1019588
Vollbärtige „Kinderchen“ zerstören Olivenplantagen…