Forever young...

Tja, dieses schöne Wetter verführt viele, sich schon
im Frühling zu fühlen und entsprechend anzuziehen.
So auch meine liebe Tochter und nun liegt sie im Bett
und fühlt sich elend.
Fazit: Verachte niemals die Ratschläge der Mutter!
Deshalb heute nur kurz etwas Kreatives: Wollte mal wieder
die Brayertechnik probieren, da sie in einem meiner nächsten
Workshops Thema sein soll. Ich liebe diese Technik - man weiß
nie, was am Ende rauskommt und keine Karte ist gleich.
Diesmal habe ich den Baum mit dem schaukelnden Kind in
braun embosst und dann einfach mal losgelegt. Immer von hell
nach dunkel arbeiten. Die Streifen macht man am Ende mit
dem Stempelkissen, das schräg gehalten wird und dann darüber
wischen. Der weiße Übergang ist mir etwas zu breit geraten, sollte
eigentlich nur eine sehr schmale Linie sein. Na ja, aber ich bin ja
noch am Üben.
Forever young...
PS: Ich habe die Kommentarfunktion doch wieder umgestellt,
nachdem sich jede Menge Spam eingefunden hat, aber keine
richtigen Kommentare von Euch. Deshalb denke ich, wem es
gefällt und wer doch Zeit für einen Kommentar hat, kann auch
die Sicherheitsabfrage schnell ausfüllen. Dankeschön, wenn
Ihr Euch diese Zeit nehmt!!!!
Nun wünsche ich einen guten letzten Arbeitstag und hoffentlich
ein schönes Wochenende....

wallpaper-1019588
Klapprad: Test & Vergleich (12/2021) der besten Klappräder
wallpaper-1019588
Welche Universitäten gibt es und warum sollte man genau eine dieser Universitäten wählen?
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [11]
wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht