Foodies – Literatur für Feinschmecker

Wien (Culinarius) Das neue Jahresmagazin FOODIES richtet sich an Food-Connoisseure mit erlesenem Geschmack. Auf 140 Seiten feiert das vom Connoisseur Circle herausgegebene Magazin Küchenchefs als neue Helden der Generation Genuss und serviert 100 Spitzenköche mit persönlichen Interviews und Lieblingsrezepten sowie 1.000 Wiener Feinschmecker-Adressen.

Wie es Österreich schmeckt, sagen künftig nicht abgehobene Kritiker, sondern eine neue Generation selbstbewusster Österreicher, die Können und Kennen gleichberechtigt gegenüberstellen und beides mit Gleichgesinnten teilen möchten: Foodies eben. Der neue Smartguide, der jährlich erscheint, richtet sich an diejenigen, die Qualität kennen, hochwertige Zutaten schätzen, ernährungsbewusst leben und heiß auf kulinarische Trends sind – ein selbstbewusstes und kundiges Publikum. Herausgegeben wird der 140 Seiten starke Guide von Connoisseur Circle, dem führenden Luxusreisemagazin im deutschsprachigen Raum.

„In der ‚Generation Genuss’ sind es nicht heimliche Ausprobierer, die den kulinarischen Trends hinterherjagen. Es sind selbstbewusste ‚Foodies’, Kenner des guten Geschmacks, die selbst leidenschaftlich gerne kochen und essen. Daher möchten wir Knowhow und hohe Ansprüche bei Connoisseur Circle auch am Foodsektor anbieten. Ebenso wie Reisen ist Kulinarik ein wichtiger Bestandteil des genussvollen Lebens“, sind Herausgeberin Simone Dressler und Redaktionschefin Brigitte Fuchs überzeugt.

Es sind die mit Leidenschaft erfüllten Künstler hinter dem Herd, die dem Essen und Trinken das gewisse Etwas verleihen; denen Nachhaltigkeit ebenso wichtig ist wie der Spaß am Job. Greifbar sollen sie sein und die gleichen Werte wie die Leser verfolgen. Genau diese ausgezeichneten Köpfe der Gastronomieszene stellt der Smartguide für Foodies jährlich vor. In einer spannenden Auswahl – ganz ohne Wertung und Ranking – und in Form von ausführlichen Interviews werden 15 Küchenchefs auf den Seiten des Magazins serviert.

Satte 100 Lieblingsrezepte zusammen mit Tipps und Tricks von heimischen Küchenchefs werden Preis gegeben. Einen umfassenden Überblick über die wichtigsten 1.000 Gastro-Adressen in der Bundeshauptstadt runden die wohlschmeckende inhaltliche Mischung ab.

„In den nächsten Monaten werden wir gemeinsam mit unseren Gesellschaftern und Partnern am Aufbau einer Community arbeiten, die Essen, Kochen und Ausgehen gleichermaßen schätzt wie wir“, sagt Connoisseur Circle-Geschäftsführer Andreas Dressler. Die Gesamtauflage des Printguides beträgt 50.000 Exemplare. Ergänzend zum Kiosk ist der Smartguide für Foodies auch über Vertriebspartner wie Ströck, Merkur und die Wiener Restaurantwoche, im Gastro-Direktversand und im media4med Szeneverteiler erhältlich. Der Copy-Preis für das das A4-formatige Jahresmagazin beträgt 5,90 Euro.

Fotocredit:©Foodies


wallpaper-1019588
Schlimmer Badeunfall vor Es Trenc
wallpaper-1019588
Wie kann man eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses sicher zustellen?
wallpaper-1019588
Spiel ohne Regeln - "Varialand" von Selecta
wallpaper-1019588
Welttag der Eidechsen – der internationale World Lizard Day
wallpaper-1019588
Ebow veröffentlicht den neuen Song „Schmeck Mein Blut“ und gibt Hatern eine Schelle
wallpaper-1019588
Review zum Birthright Sammelband – 2. Band – Der Ruf des Abenteuers
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 10
wallpaper-1019588
Mandel-Schokoladenplätzchen