[FOOD] ERDBEERKUCHEN IN HERZFORM

Gestern war ja Valentinstag und ich dachte es wäre eine nette Idee euch diesen Erdbeerkuchen vorzustellen. Die Klausurenphase steht nun vor der Tür aber ich verspreche, dass ich euch nicht wie letztes Jahr in diesen Zeiträumen Wochenlang schmorren lasse. Einer meiner Neujahrsvorsätze war, meinem Blog wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken und das gelingt mir seither doch sehr gut.
[FOOD] ERDBEERKUCHEN IN HERZFORM
[FOOD] ERDBEERKUCHEN IN HERZFORM
Zutaten:
100 g Weizenmehl oder 100 g Vollkornmehl
70 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
130 g Butter
600 g frische Erdbeeren
Tortenguss
 1 Herzform zum ausstechen[FOOD] ERDBEERKUCHEN IN HERZFORM

Zubereitung:
 1. Mehl, Salz, Zucker, Ei und Butter in Flöckchen in eine Rührschüssel geben und alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in der Größe eines Backblech 0,5 cm dick ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen.3. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und anschließend im vorgeheizten 15-20 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.4. Aus dem Boden ein Herz mit einer Herzausstechswform ausstechen. Die Erdbeeren waschen,  und halbieren. Tortenguss auftragen.5. Die geputzten Erdbeeren auf dem Herz verteilen, den Kuchen 2 Stunden lang in den Kühlschrank stellen[FOOD] ERDBEERKUCHEN IN HERZFORM

wallpaper-1019588
My Teen Romantic Comedy: Dritte Staffel im Simulcast bei Anime on Demand
wallpaper-1019588
Diamond Smile – Weiße Zähne oder BETRUG?
wallpaper-1019588
Test Drive Unlimited Solar Crown ist offiziell angekündigt und bietet Open-World im Maßstab 1: 1
wallpaper-1019588
Karma verbessern – 15 Tipps, um mehr Karmapunkte zu sammeln