Flughafen in München – Knotenpunkt vieler Fluglinien

Flughafen von München

Der Flughafen München liegt im Erdinger Moos knapp 30 km nordöstlich von der Münchner City. Mehr Informationen zum Flughafen auf Flug24.de erhalten Interessenten, die von dort einen Flug gebucht haben, denn der gegenwärtige Franz-Josef-Strauß Flughafen existiert erst seit 1992, er löste München-Riem ab. Heute verfügt München mit seinem Flughafen über eines der größten Luftfahrt-Drehkreuze Europas, von hier lassen etwa einhundert Fluggesellschaften ihre Maschinen zu 230 Zielen in rund 70 Ländern der Welt starten. Der Umsteigeranteil der Fluggäste liegt aktuell bei 40 Prozent. 

Mehr Informationen zum Flughafen auf Flug24.de: 2. Platz in Deutschland

Nach Frankfurt ist München der zweitgrößte deutsche Flughafen, der in Europa – gemessen an den Passierzahlen – den 7. und in der Welt den 26. Platz einnimmt. Im Jahr 2012 wurden auf dem Münchner Franz-Josef-Strauß Flughafen 38 Millionen Fluggäste abgefertigt, der im selben Jahr im Rahmen des World Airport Award von Skytrax zum zweitbesten europäischen Flughafen gekürt wurde. Die hierzu ermittelten Daten stammten aus der Befragung von 12 Millionen Passieren, die dem Münchner Flughafen den sechsten Platz weltweit zubilligten. Ebenfalls 2012 sollte der Airport eine dritte Bahn erhalten, die durch einen Münchner Bürgerentscheid gestoppt wurde. Die Start- und Landebahn soll 1,18 km nordöstlich der beiden bestehenden Bahnen verlaufen und würde das Flughafenareal um 870 ha erweitern (davon 500 ha Grünfläche). Schon beim gegenwärtigen Bau mussten einige Bewohner aus dem Erdinger Moos umgesiedelt werden, weshalb die noch größere Fläche aktuell auf Widerstand stößt.

 

Verkehrsanbindung – mehr Informationen zum Flughafen auf Flug24.de

Vom Münchner Stadtzentrum aus bis zum Flughafen sind es sowohl mit der S-Bahn als auch mit dem Auto rund 45 Minuten Fahrtzeit. Straßenanschlüsse die A92 München-Deggendorf und die Flughafentangente Ost St2580. Zudem existieren sehr viele Linienbusverbindungen vom Flughafen aus nach Innsbruck, Salzburg, Linz, Regensburg, Ingolstadt und zum Münchner Hauptbahnhof via U-Bahn Nordfriedhof. Das Busnetz des oberbayerischen Regionalverkehrs ist ebenfalls angeschlossen und führt unter anderem zum Stadtbussystem von Freising. Die Busverbindungen zu den deutschen Städten und Stadtteilen Landshut, Moosburg, Augsburg, Messe München und Pfaffenhofen sind sehr gut ausgebaut, auch existiert ein durchgängiger Rad- und Fußweg nach Freising. Vor dem Terminal 1 können die Fahrräder geschützt abgestellt werden. Mit den S-Bahn-Linien 1 und 8 ist der Flughafen von der Münchner Innenstadt aus gut erreichbar. Reisende finden mehr Informationen zum Flughafen auf Flug24.de.

 

© Carsten Kykal – Fotolia.com

 

wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gringo Mayer feiern in „Ganove“ das eigene Heldendasein
wallpaper-1019588
Termintipp: Flohmarkt in St. Sebastian am 15. Sept. 2018
wallpaper-1019588
Mercedes-Benz 300 TD Turbo S123 Kombi
wallpaper-1019588
Rafa Nadal veranstaltet Benefiz-Spiel
wallpaper-1019588
"Das Haus der unfassbar Schönen"
wallpaper-1019588
Deutscher Kino-Trailer zu Dragon Ball Super: Broly enthüllt
wallpaper-1019588
Klartext
wallpaper-1019588
Haarbänder