Flowers | Gerbera in Pink und Rosa

fim.works | Fotografie. Leben. Wohnen. | Flower Friday | Gerbera in pink und rosa
Sind das nicht herrliche Farben? So ein feines Rosa und so ein knalliges Pink. Passt doch super zusammen, oder? Und die rosa Vasen haben förmlich nach diesen Blümchen geschrien, ziemlich laut. Schade nur, dass die Gerbera gerade mal zwei Tage gehalten haben. Sie sind mir förmlich unter der Hand weggegammelt. Aber wenigstens knipsen wollte ich sie.
fim.works | Fotografie. Leben. Wohnen. | Flower Friday | Gerbera in pink und rosa
fim.works | Fotografie. Leben. Wohnen. | Flower Friday | Gerbera in pink und rosa
fim.works | Fotografie. Leben. Wohnen. | Flower Friday | Gerbera in pink und rosa

Spontan statt geplant

Das Wetter hat nicht dazu eingeladen, Wiesenblumen zu pflücken, also bin ich durch mehrere Blumenläden gestiefelt, um Blumen zu finden, die ich noch nicht in der Vase hatte. Gab aber nix spannendes. Da hab ich die Gerbera im Discounter entdeckt und sie eingepackt. Nur hatte ich nicht lange Freude daran. Sollte wohl nicht sein.
fim.works | Fotografie. Leben. Wohnen. | Flower Friday | Gerbera in pink und rosa
fim.works | Fotografie. Leben. Wohnen. | Flower Friday | Gerbera in pink und rosa
fim.works | Fotografie. Leben. Wohnen. | Flower Friday | Gerbera in pink und rosa

Gerbera

Korbblütler sind sie, die Gerbera. Ungefähr 30 Arten gibt es, vor allem in Afrika, Madagaskar und Asien. Die meisten gibt es in Südafrika. So wie's aussieht, scheinen sie Wärme zu mögen. Sie sind zwar mehrjährig, aber nicht winterhart. Die Mutter hat mir gestern Gerbera im Topf geschenkt, auf die werde ich dann mal fein aufpassen. Vielleicht blühen sie ja nächstes Jahr wieder! 1737 hat sie ihren Namen bekommen, der Holländer Jan Frederik Gronovius hat sie zu Ehren des Mediziners und Botanikers Traugott Gerber so benannt. 1886 fand sie ihren Weg nach London, 1893 wird sie in Erfurt kultiviert.
fim.works | Fotografie. Leben. Wohnen. | Flower Friday | Gerbera in pink und rosa
fim.works | Fotografie. Leben. Wohnen. | Flower Friday | Gerbera in pink und rosa

Remember me

Uiui, gleich viermal habe ich die Gerbera schon verbloggt. Sie sind aber auch was schön! Im Juni 2014 gab's weiße Gerbera mit gelben Puscheln. Pink und ... Pink - Gerbera in Knallfarben - so waren sie im September 2014 (scheinbar mag ich Pink echt gerne). Weiße Gerbera und Tulpen hatte ich im April 2014 (2014 war wohl das Jahr der Gerbera), eine Gewagte Kombination habe ich im Mai 2015 mit Orange in Pink in der Vase gehabt. Ganz schön farbenfroh, oder was meinst du?
fim.works | Fotografie. Leben. Wohnen. | Flower Friday | Gerbera in pink und rosa
fim.works | Fotografie. Leben. Wohnen. | Flower Friday | Gerbera in pink und rosa
Nur noch den Rest von heute und dann, dann habe ich Urlaub! Drei ganze Wochen lang. Und dann habe ich auch wieder Lust uns Muße für die Bloggerei. Die letzten Wochen waren einfach zu voll mit allem, die Luft ist raus. 
Ich möchte mir bei dir für deine Geduld und dein Verständnis, deine Aufmunterungen bedanken. So konnte ich mich wenigstens zu den Posts am Montag und Freitag aufraffen, weil ich wusste, dass du dich darauf freust. Hab dank dafür! 
VERLINKT MITFREUTAG  |  FRIDAY FLOWERDAY  |  FLORAL FRIDAY FOTOS | TODAYS FLOWERS 

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?