Flop des Monats – Manhattan Bloggers Choice Lack

Flop des Monats – Manhattan Bloggers Choice Lack
Ich hätte ja nie im Leben gedacht, dass mich ein Nagellack so dermaßen enttäuscht dass er es zum Flop des Monats schafft. Aber „Ni hao in the morning“ macht das Unmögliche möglich. Und auf dieses ganze „Bloggers Choice“-Ding kann man sich anscheinend auch nicht verlassen. Nur weil ein paar große Blogger irgendetwas mit zu entscheiden hatten, ist dieser Lack trotzdem kacke. Ja ihr habt richtig gelesen: er ist kacke. Für 2,45 EUR bekommt ihr nichts außer Ärger und Frust. 
Die Farbe an sich sieht ja wirklich nett aus, aber er deckt absolut nicht! Ich musste sage und schreibe sechs Schichten lackieren um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Nach jeder Schicht wurde es zunehmend frustrierender, weil es langsam aber sicher streifig wurde und die dicke des Lacks nicht mehr ansehnlich auf dem Fingernagel war. 
Über die Trocknungszeit brauchen wir nicht reden. Die zog sich nämlich ins Unermessliche. Mit meinem liebsten Überlack von Essence, der wirklich jeden Nagellack um Einiges haltbarer macht, hielt das Ganze trotzdem nicht allzu lang. 
Da stellt sich mir die Frage, ob das Ding überhaupt jemand mal vorher getestet hat. Ob eventuell jemand damit einen einzigen Nagel lackiert hat? 
Ich als Nagellackliebhaberin bin sowas von enttäuscht und kann euch diesen Lack absolut nicht empfehlen!
Flop des Monats – Manhattan Bloggers Choice Lack
Flop des Monats – Manhattan Bloggers Choice Lack
Links seht ihr das Manhattan-Fläschchen nach der ersten Benutzung. Man kann schon erkennen, dass es nicht mehr ganz so voll ist.

wallpaper-1019588
Axt Test 2021 | Vergleich der besten Äxte
wallpaper-1019588
[Comic] Preacher [1]
wallpaper-1019588
Neues Publisher-Label Prime Matter von Koch Media mit vielen neuen und alten Spielen
wallpaper-1019588
Russel Hobbs Wasserkocher Precison 21150-70 Produkttest & Erfahrungsbericht