Fliesen aus Holz Test 2021: Vergleich der besten Holzfliesen

Wir haben diesen Test & Vergleich (06/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem besten Stand. Letztes Updated am 8. Juni 2021

Fliesen Holz Test 2021: Vergleich besten Holzfliesen
Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Fliesen aus Holz Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Fliesen aus Holz. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete Hakenleiste zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Hakenleiste zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Holzfliesen bestehen aus Holzbrettern. Sie sind zu einer Fliese geschnitten worden und haben eine quadratische Form. Meist bestehen sie übrigens aus Kiefer, Fichte, Lärche, Teak oder Bangkirai. Sollten sich deine Holzfliesen abgenutzt haben, kannst du sie ganz einfach aufbereiten. Dazu ist lediglich ein Abschleifen und Lasieren notwendig. Deshalb haben die Fliesen eine lange Haltbarkeit. Es geht leicht Holzfliesen zu verlegen. Das liegt daran, dass sie meist ein Klick-System haben. Etwas schwieriger ist das Verlegen von normalen Holzfliesen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Fliesen aus Holz

Platz 1: Klickfliesen von BodenMax

Fliesen aus Holz Test 2021: Vergleich der besten Holzfliesen

BodenMax WPC Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff Klickfliesen | Dunkelbraun | 30cm x 30cm x 2,5cm | 8 Fliesen = 0,72m² | geignet für Innen- und Außenbereich: Balkon, Terrasse, Garten, Schwimmbad, Sauna

    ✔ [DESIGN] - 8 BodenMax WPC Platten zum Aufstecken. Maße: 30 cm x 30 cm x 2,5 cm, = 0,72 m². Für eine Fläche von 1 m² sind 11 Fliesen erforderlich. geignet für Innen- und Außenbereich: Balkon, Terrasse, Garten, Schwimmbad, Küche, Flur

Du hast die Möglichkeit diese schönen Fliesen in zehn unterschiedlichen Varianten zu kaufen. Es gibt sie somit in verschiedenen Optiken, wie Gras, Stein oder auch Holz. Jede Fliese hat ein Maß von 30 x 30 Zentimetern und ist 2,5 Zentimeter hoch. Für das Verkleiden einer Fläche von einem Quadratmeter benötigst du somit elf Fliesen. Ob du diesen Bodenbelag für den Außen- oder Innenbereich verwendest, hängt übrigens von dir ab. Die Fliesen sind nämlich sowohl für Küchen und Flure als auch Terrassen und Balkone geeignet.

Platz 2: Woltu Terrassenfliesen mit Klick-System

Diese modernen Terrassenfliesen von Woltu gibt es in vier verschiedenen Farben zu kaufen. Du erhältst sie in Grau, Anthrazit, Kaffee und auch Hellgrau. Du kannst sie einzeln oder im Set kaufen und so optimal auf deinen Bedarf abstimmen.

Platz 3: Terrassenfliesen von SAM

Diese schönen Terrassenfliesen bestehen aus Akazienholz. Sie haben die Maße 30 x 30 Zentimeter und eignen sich daher auch für das Verlegen in kleinen Bereichen. Beim Verkäufer kannst du das Produkt übrigens in verschiedenen Anzahlen an Quadratmetern kaufen. Ein Quadratmeter entspricht elf Fliesen. Du kannst somit zwischen 11 und 110 Fliesen im praktischen Set auswählen und dabei Geld sparen. Je mehr Fliesen du erwirbst, desto günstiger fällt übrigens der Stückpreis aus.

Platz 4: Fliesen aus WPC-Holz von Top-Multi

Fliesen aus Holz Test 2021: Vergleich der besten Holzfliesen

Von Top-Multi gibt es diese Fliesen in hellem Braun und in Anthrazit zu kaufen. Du erhältst sie ab einer Menge von einem Quadratmeter. Wenn du dir noch unsicher bist, ob sich diese Fliese für deinen Außenbereich eignet, kannst du auch ein Muster bestellen. Dieses beinhaltet eine Fliese mit den Maßen 30 x 30 Zentimeter. Sie besteht zur 50 Prozent aus reinem Holz. Der Rest des Produkts ist aus robuster Polymerfaser gemacht. Dadurch erhält die Fliese eine höhere Robustheit und hat eine längere Lebensdauer.

Platz 5: Fliesen aus Akazienholz von Estexo

Fliesen aus Holz Test 2021: Vergleich der besten Holzfliesen

Auch diese schöne Holzfliese hat ein Maß von 30 x 30 Zentimetern. Sie besteht aus Akazienholz und sieht daher besonders edel aus. Außerdem ist sie beständig gegen viele Witterungseinflüsse. Du kannst sie daher problemlos der Sonne oder auch dem Regen aussetzen. Das liegt daran, dass das Wasser gut ablaufen kann und das Material resistent gegenüber UV-Strahlen ist.

Fliesen aus Holz bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest ( www.test.de) konnten wir keinen Fliesen aus Holz Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Fliesen aus Holz finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Fliesen aus Holz achten solltest

Welche Besonderheit haben Fliesen aus Holz?

Fliesen aus Holz sind aus Holzbrettern gemacht. Sie wurden zu einer Fliese zusammengefügt und sind in vielen Größen verfügbar. Zum Verlegen der Fliesen sind zum Teil Unterkonstruktionen notwendig. Sie sind vor einem Verlegen zu bauen. Besonders geeignet sind Holzfliesen übrigens für den Outdoorbereich. Daher kannst du sie für deinen Balkon oder deine Terrasse nutzen.

Welcher Untergrund ist für Holzfliesen notwendig?

Es ist ideal, wenn du Fliesen aus Holz auf einem glatten Untergrund verlegst. Dabei ist darauf zu achten, dass das Wasser gut abfließen kann. Dadurch vermeidest du, dass deine Fliese im Wasser schwimmen.

Fliesen aus Holz Test 2021: Vergleich der besten Holzfliesen

Verwende als Fliesenuntergrund für Fliesen aus Holz am besten Keramik, Beton, Asphalt, Beton oder Estrich. Meist kannst du diese Materialien nämlich ohne eine Begradigung und Vorbehandlung verwenden.


Weshalb entscheiden sich Menschen für Fliesen aus Holz?

Es gibt viele Gründe, weshalb Fliesen aus Holz eine gute Wahl sind. Vielen Menschen gefallen die natürlich aussehenden Bodenbeläge. Besonders auf der Terrasse oder dem Balkon sind sie angesagt.

Außerdem sind die praktischen Fliesen leicht zu befestigen. Das heißt, dass du keinen besonderen Bodenstrukturen benötigst, dass sie Halt finden.

Wer profitiert von Holzfliesen?

Möchtest du Fliesen aus Holz einsetzen, kannst du das auch tun, denn sie sind für jeden Menschen geeignet. Egal ob du deine Terrasse oder auch deinen Balkon verschönern willst, du hast viele Optionen. Besonders wenn du in einer Mietwohnung lebst, sind die Fliesen aus Holz ideal. Das liegt daran, dass du sie ohne jegliche Schäden entfernen kannst. Deshalb benötigst du beim Verlegen des Bodenbelags auch keine Zustimmung deines Vermieters.

Wo finde ich Fliesen aus Holz?

Fliesen aus Holz findest du in jedem Baumarkt. Dort gibt es sie in unterschiedlichen Größen und auch Designs zu kaufen. Natürlich kannst du dich auch in Einrichtungsgeschäften, wie Möbelliebling und Ikea, umsehen und dort einkaufen. Am größten ist die Auswahl an Produkten jedoch in Shops wie eBay und Amazon.

Wie teuer sind Fliesen aus Holz?

Welche Kosten für Fliesen aus Holz entstehen, hängt von ihrer Qualität ab. Auch die Art des Holzes ist ein entscheidender Faktor. Du kannst günstige Fliesen aus dem natürlichen Material ab zehn Euro pro Quadratmeter erwerben. Hochwertigere Produkte können jedoch schnell 70 Euro oder mehr per Quadratmeter kosten.

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Thermostatkopf Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Thermostatköpfe. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und... ... Fliesen aus Holz Test 2021: Vergleich der besten Holzfliesen Thermostatkopf Test 2021: Vergleich der besten Thermostatköpfe weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Fliesen aus Holz passt am besten zu Dir?

Hast du dich dazu entschieden Fliesen in Holzoptik zu verlegen, hast du unterschiedliche Möglichkeiten. Es gibt jene mit einem Stecksystem und auch andere im normalen Format. Welche der beiden Varianten sich am besten für dich eignen, kannst du in den nächsten Abschnitten herausfinden. In ihnen stellen wir dir nämlich jede Variante an Fliese genauer vor.

Was ist eine Holzfliese mit Stecksystem und welche Vor- und Nachteile hat sie?

Fliesen aus Holz mit einem Stecksystem sind einfach und schnell zu montieren. Außerdem kannst du sie auch leicht demontieren, sodass du mit ihnen wenig Aufwand haben wirst. Wenn du möchtest, kannst du den Bodenbelag übrigens individuelle zuschneiden. Je nach Belieben ist es möglich ihn entgegengesetzt oder parallel auszulegen. Baust du die Fliesen falsch zusammen, halten sie nicht richtig. Daher ist eine korrekte Montage wichtig. Außerdem solltest du bedenken, dass die Beläge teuer sind.

  • Einfach zu montieren
  • Demontage geht problemlos
  • Zuschnitt ist individuell möglich
  • Entgegengesetzt oder parallel zu montieren
  • Hohe Ausgaben
  • Benötigen korrekten Zusammenbau, um Halt zu finden

Was ist eine normale Holzfliese und welche Vor- und Nachteile hat sie?

Das Verlegen von normalen Fliesen aus Holz ist etwas komplexer als das von Bodenbelägen mit einem Stecksystem. Das liegt daran, dass du mit einem Gittersystem arbeitest. Es ersetzt die Unterkonstruktion deines Bodens. Besitzen deine Fliesen kein Gitter, ist es notwendig eine Unterkonstruktion anzulegen. Nur so halten die Fliesen auch. Außerdem solltest du daran denken, dass du klassische Holzfliesen sägen musst.

  • Günstige Anschaffungskosten
  • Kommen teilweise mit Gittersystem
  • Verlegen der Fliesen ist manchmal schwierig
  • Sägen wird oft erfordert

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Fliesen aus Holz miteinander vergleichen?

Möchtest du Fliesen aus Holz kaufen, gibt es einige Kaufkriterien, die du beachten solltest. Sie sind dazu da dir die Wahl eines Bodenbelags zu erleichtern. Außerdem helfen sie dir dabei einen passenden Belag zu finden, der deinen Ansprüchen genügt. Hier ein Überblick über die verschiedenen Kaufaspekte von Holzfliesen:

Was du über jeden Punkt wissen solltest, erfährst du nachfolgend. Dort stellen wir dir nämlich jeden Punkt genauer vor.

Herstellungsmaterial

In der Regel kommen bei der Herstellung von Fliesen aus Holz Akazienhölzer zum Einsatz. Je nach Fliesenart kommen jedoch auch andere Arten an Hölzern zum Einsatz. Entscheidest du dich für ein Akazienholz, gibt es dieses zu unterschiedlichen Preisen. Goldakazie wird ab etwa 70 Euro pro Quadratmeter angeboten. Im Vergleich dazu ist Robinenholz mit Kosten von etwa zehn Euro pro Quadratmeter günstiger.

Fliesen aus Holz Test 2021: Vergleich der besten Holzfliesen Wusstest du, dass auch die Herkunft deines Holzes von Bedeutung ist?

Sie kann dir nämlich etwas über seine Qualität sagen. Am besten schaust du daher auf das Siegel FSC. Es zeigt dir nämlich an, dass das Holz aus einer guten Quelle stammt.


Meist besitzen Fliesen aus Holz ein Klick-System. Diese Art an Fliesen messen 30 x 30 Zentimeter. Doch du kannst auch Produkte finden, die größer sind. Manche messen 40 x 40 und 50 x 50 Zentimeter.

Fliesen aus Holz Test 2021: Vergleich der besten Holzfliesen

Suchst du eine Holzfliese in einer anderen Größe, kannst du dir diese zuschneiden lassen. Das führt jedoch zu höheren Kosten. Außerdem ist dieser Service nur bei normalen Holzfliesen möglich und nicht bei jenen mit einem Klick-System.


Belastbarkeit

Erwirbst du Fliesen aus Holz, achte auf ihre Belastbarkeit. Nicht alle Fliesen sind nämlich auf dieselbe Weise belastbar. Hier kommt es ganz auf das Material und die Qualität der Hölzer an. Je minderwertiger ein Material ist, desto schneller nutzt es sich übrigens ab. Du erkennst das daran, dass das Holz trocken, grau und spröde aussieht. Das kannst du verhindern, indem dein Holz bereits beim Kauf vorbehandelt ist und eine entsprechende Qualität hat.

Wissenswertes über Fliesen aus Holz - Expertenmeinungen und Rechtliches

Welches sind die beliebtesten Alternativen zu Holzfliesen?

Suchst du eine ähnlich schöne Alternative zu Fliesen aus Holz, solltest du dir Fliesen in Holzoptik ansehen. Sie sind meist schlag- und kratzfest und haben daher eine lange Haltbarkeit. Alternativ kannst du dich nach Laminat in Holzoptik umsehen. Sieh sind pflegeleicht und strapazierfähig. Beachte jedoch, dass sie sich nicht für den Außenbereich eignen. Wenn du möchtest, kannst du auch einen PVC-Bodenbelag in Holzoptik verwenden. Er ist leicht zu pflegen und auch zu verlegen. Außerdem ist er sehr hygienisch und rutschfest. Dafür solltest du jedoch bedenken, dass er für die Umwelt weniger gut ist.

Wie kann ich Holzfliesen pflegen?

Es sind nur drei Schritte notwendig, um Fliesen aus Holz zu pflegen. Im ersten Schritt reinigst du deine Fliese mit ein wenig warmem Wasser. Nutze dazu am besten auch Spülmittel. Hat dieses einige Minuten auf die Oberfläche gewirkt, kannst du es mit einer Bürste leicht einreiben und anschließend abbürsten. Im Anschluss spülst du die Fliese mit ein wenig lauwarmem Wasser ab.

Danach ist es notwendig die Fliese abzuschleifen. Sobald dein Bodenbelag getrocknet ist, erkennst du seinen Zustand besser. Je nach dem Zustand der Abnutzungen des Holzes solltest du mit einem groben oder mittelgroben Schleifpapier arbeiten und die Fliesen abschleifen.

Im letzten Schritt empfehlen wir dir ein wenig Holzöl auf die Fliesen aufzutragen. Das geht mit einem Pinsel besonders leicht. Denke beim Bearbeiten des Materials auch an die Seiten und Kanten. Stark beanspruchte Fliesen sollten übrigens auch von der Unterseite geölt sein. Gehe dabei mit dem Pinsel auch zwischen die kleinen Gitter.

Welche Haltbarkeit besitzen Fliesen aus Holz?

Je nach Resistenzklasse deiner Fliesen aus Holz variiert auch ihre Haltbarkeit. Meist sind Tropenhölzer besonders lange haltbar. Im Vergleich dazu haben europäische Hölzer eine geringere Haltbarkeit.

Wählst du ein Holz aus der Resistenzklasse eins, hat dieses eine Haltbarkeit von etwa 25 Jahren. Suchst du dir hingegen ein Produkt aus einer höheren Klasse aus, wie Fliesen aus Kiefer oder Akazie, hält dieses oft nur fünf Jahre.

Doch auch die Umgebung kann die Lebensdauer deines Bodenbelags beeinflussen. Besonders Feuchtigkeit schaden den Hölzern, sodass du sie am besten schützen solltest. Wähle daher idealerweise eine sonnige und trockene Umgebung für deinen Bodenbelag aus.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

    https://www.hausjournal.net/holzfliesen-reinigen

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/ungerade-socken-socken-ungerade-4439229/
  • https://pixabay.com/de/photos/boden-fliesen-holz-design-schnee-2569078/
  • https://pixabay.com/de/photos/muster-kachel-fussboden-holzfliese-3097484/


Letzte Aktualisierung am 8.06.2021 um 11:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fliesen aus Holz Test 2021: Vergleich der besten Holzfliesen

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig und unvoreingenommen. Dabei verlinken wir auf mit Bedacht ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt zu einem guten Preis erhältlich ist. * Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.


wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mais aus der Dose essen?
wallpaper-1019588
9 Fehler, die bei der Rosenpflege auftreten
wallpaper-1019588
EU: Mehr Reisefreiheit dank digitalem Impfpass
wallpaper-1019588
Flaches Rugged-Tablet Future Pad FPQ10 erschienen