Fliegen ab Dresden

Die Top-3-Urlaubsländer mit den häufigsten Direktflügen pro Woche ab Dresden sind Spanien, Türkei und Griechenland.

Palma de Mallorca, das beliebteste Urlaubsziel im Sommerflugplan 2018 mit über 90.000 Passagieren, wird auch 2019 am häufigsten angeflogen. Insgesamt gibt es in dieser Saison wöchentlich von Dresden bis zu 13 Starts. Neben Eurowings fliegt ab dem 13. Juni die Airline Lauda täglich auf die größte Mittelmeerinsel und schließt damit die Lücke, die infolge der Insolvenz der Fluggesellschaft Germania entstanden war.

Fliegen Dresden

Sundair, die nach dem Aus von Germania einen Airbus A320 am Flughafen Dresden stationiert, hebt bis zu 14-mal pro Woche nach Kreta, Rhodos, Kos und Antalya ab. Für die kommende Wintersaison hat die Fluggesellschaft bereits angekündigt, auch nach Ägypten und auf die Kanarischen Inseln zu fliegen.

Erstmals in der Sommersaison gibt es nun auch regelmäßige Flüge mit Corendon Airlines nach Hurghada. Ab April verbindet die Airline Dresden bis zu 3-mal wöchentlich mit dem ägyptischen Ferienort. Zudem heben die rotweißen Flieger bis zu 4-mal wöchentlich nach Antalya ab.

Das Gesamtangebot aller Airlines, die ab Dresden in die Türkei fliegen, umfasst bis zu drei Starts täglich und in der Spitze bis zu 14 Abflüge pro Woche.

Darüber hinaus ist Dresden sehr gut an wichtige Luftfahrt-Drehkreuze angebunden. Die Vielzahl der täglichen Zubringerflüge ermöglicht Geschäfts- und Privatreisenden eine flexible Reiseplanung. Nahezu jedes Ziel weltweit ist mit nur einem Umstieg zu erreichen. Im Vergleich zur Vorjahressaison erhöht Eurowings das Angebot auf der Strecke nach Düsseldorf um einen weiteren Flug auf insgesamt 19 Starts pro Woche.

5x täglich Frankfurt (Lufthansa)
bis zu 5x täglich München (Lufthansa)
bis zu 3x täglich Düsseldorf (Eurowings)
bis zu 3x täglich Köln/Bonn (Eurowings)
bis zu 2x täglich Stuttgart (Eurowings)

Internationale Drehkreuz-Anbindungen bestehen nach Zürich (bis zu 2x täglich, SWISS), Moskau-Scheremetjewo (Aeroflot, täglich) und Amsterdam (KLM, täglich). Easyjet ergänzt die Linienverbindungen und hebt 4x wöchentlich nach Basel ab.

Quelle: Pressemitteilung

Fliegen ab Dresden10 (99.8%) | 492 Bewertung[en]

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...


wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Taste Tours
wallpaper-1019588
Hanau: Tobias R. war kein rechtsextremer Terrorist
wallpaper-1019588
Nach PAX East storniert Sony auch die GDC 2020
wallpaper-1019588
„Die zwölf Häuser“ erscheinen im Fasching