Flickr vs. Google+

Flickr vs. Google+

Seit ich bei Google+ bin, habe ich meine aktu­el­len Bil­der dort abge­legt und Flickr — aber auch die blo­gin­terne Foto­da­ten­bank — eher stief­vä­ter­lich behandelt.

Und das, obwohl ich einen Pro-Account bei Flickr habe. Wes­halb? Ist doch Flickr eine gestan­dene Foto­com­mu­nitiy und Google+ noch nicht ein­mal für alle offen (wobei… ich habe noch immer Ein­la­dun­gen zu ver­ge­ben)…

Zum Einen lege ich kei­nen Wert auf die Flickr-Community; sprich: ich nutze sie nicht. Im Gegen­satz zu Google, deren vie­ler­lei Anwen­dun­gen ich recht inten­siv nutze.
Zum Ande­ren: Google+ kennt keine Foto­grö­ßen­be­schrän­kung : ”… Picasa ist unter einer bestimm­ten Vor­aus­set­zung unbe­grenzt, sofern ihr näm­lich Fotos hoch­la­det, bei denen weder die Höhe noch die Breite 2048 Pixel über­schrei­tet, wer­den diese Fotos nicht auf den kos­ten­lo­sen Spei­cher ange­rech­net. Bedeu­tet letzt­end­lich, ihr habt mit Picasa eine Platt­form, in wel­che ihr alle eure Fotos hoch­la­den könnt und das ohne jeg­li­che Grenze.” [Quelle] — das allein genügt als Argument.

Und ein ganz Sub­jek­ti­ves: ich konnte mich noch nie mit der Flickr-Oberfläche rich­tig anfreun­den. Egal, wel­che Ein­stel­lung man wählt: ich mag sie nicht.

Für mich als Blog­ger, der auf die Fotos zugrei­fen will, kommt noch hinzu, dass die PlugIns, die für Flickr ver­füg­bar sind, ent­we­der nicht mehr rich­tig funk­tio­nie­ren (weil seit Jah­ren nicht geup­datet) oder aber so unsau­ber pro­gram­miert sind, dass sie nur sehr man­gel­haft funk­tio­nie­ren. Eine Aus­nahme ist die­ses Wid­get, das hier in der Sei­ten­leiste 9 Fotos anzeigt. Aber dar­auf kann ich gern ver­zich­ten.
Für die Google-Bilder gibt es das wun­der­bare Plu­gIn Picasa Image Express — das es sim­pel ermög­licht, Bil­der aus Google+ in Blo­g­ar­ti­kel einzubinden.

All diese Gründe spre­chen dafür, dass (für mich) Flickr ver­lo­ren hat und Google/Picasa die Zukunft gehören.

Nic


wallpaper-1019588
Die schönsten Fischerdörfer an der Algarve
wallpaper-1019588
Nobuo Uematsu: Ein legendärer Komponist beginnt ein neues Kapitel
wallpaper-1019588
Das Update „Shadows of Change“ für Total War: Warhammer 3: Eine Großartige Erweiterung
wallpaper-1019588
Twitter stellt das offizielle RuneScape-Konto wieder her: Ein Missverständnis geklärt