Fleet Foxes: Kein Entkommen

Fleet Foxes: Kein EntkommenOkay, an der Nachricht kommt heute kaum jemand vorbei - auch hier nicht: Robin Pecknold und seine Fleet Foxes haben endlich ihr neues Album angekündigt. Was bei anderen Bands eigentlich eine alltägliche Meldung ist, läßt bei den Folkies aus Seattle die Erwartungen ins Unermessliche steigen - zu gut waren die beiden Vorgänger "Fleet Foxes" und "Helplessness Blues". Nun also am "Crack-Up" am 16. Juni bei Nonesuch, das Cover der Platte ziert ein Kunstwerk von Hiroshi Hamaya - und die erste Single “Third of May/Ōdaigahara” mißt knappe neun Minuten. Und klingt, als könnten sich die Hoffnungen bewahrheiten.

wallpaper-1019588
Geschafft – die Ruhr2Northsea-Challenge
wallpaper-1019588
Good Old Days – 5 neue Songs, die dich Indie-nostalgisch werden lassen
wallpaper-1019588
Turboquerulantin erobert Bayern
wallpaper-1019588
Thema 2.2: Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
wallpaper-1019588
13. Dezember, Santa Lucia: Wie die Schweden das Lucia-Fest und Weihnachten feiern
wallpaper-1019588
[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag
wallpaper-1019588
NEWS: Bilderbuch zeigen Schnee-Video zur Single “Sandwishes”
wallpaper-1019588
Politiker sind heute Schauspieler und Pastore zugleich, trotzdem geht die SPD unter und die CDU nur schwer hoch