Fishing Clash: Angelsimulator für die Hosentasche

Fishing Clash: Angelsimulator für die Hosentasche

Wirf deine Angel aus und zieh die dicksten Fische an Land. Diese Simulation bietet nicht nur eine wirklich gute Grafik, sondern auch eine große Auswahl an Fischen und Equipment.

Eigentlich soll angeln entspannen und gut für die Nerven sein. In diesem Spiel sieht es allerdings etwas anders aus. Ein wenig Nervenkitzel gibt es schon, wenn die Fische mit der Angel an Land gezogen werden.

Fishing Clash: Angelsimulator für die Hosentasche Fishing Clash: Angelsimulator für die Hosentasche

Angeln mit dem Smartphone

Natürlich schmeißt man sein teures Gerät nicht ins Wasser, um damit Fische zu fangen. Man zieht auch nicht ballernd mit einer Harpune durch die Gegend. Der eigentliche Angelvorgang ist fast schon ein wenig unspektakulär.




data-ad-format=”auto”>

Um die Angel auszuwerfen, muss lediglich auf den runden Button in der rechten unteren Ecke getippt werden. Schon nach wenigen Sekunden hat man dann einen Fisch an der Angel. Jetzt kommt es auf die eigene Geschicklichkeit an, ob man seinen Fang auch einholen kann.

Beherrsche deine Angel

Die Fische springen dir natürlich nicht freudig ins Boot. Sie versuchen zu entkommen und ziehen daher mal mehr mal weniger an der Leine. Du musst daher das richtige Verhältnis aus kurbeln und Leine lassen finden. Das geschieht durch einen Regler am rechten Bildschirmrand. Solange du es schaffst, im mittleren Bereich zu bleiben, solltest du deinen Fisch an Land bringen können. Natürlich werden deine Beutetiere immer größer und verlangen nach besserer Hardware.

Je mehr du hier in deine Ausrüstung investierst, desto wertvoller wird dein Fang. Mit der einen oder anderen Quest lässt sich ebenfalls dein Geldbeutel füllen.

Fishing Clash: Angelsimulator für die Hosentasche Fishing Clash: Angelsimulator für die Hosentasche

Kosten und Werbung

Prinzipiell kann das Spiel komplett kostenlos gespielt werden. Um schneller an bessere Ausrüstung zu kommen, muss man aber hier und da auch mal ein paar Perlen investieren. Diese bilden die Ingame-Währung und sind entsprechend schwer zu bekommen.

Fazit:
Die Grafik dieses Spiels ist wirklich gelungen. So schnell kommt auch keine Langeweile auf, da es eine ganze Weile dauert, bis man alle Locations, Ausrüstungen und Fische durch hat. Zeitlich begrenzte Aufgaben und Quests sorgen zusätzlich für Abwechslung.

(130140) – ∅: 4,7 [Download für Android via Google Play Store] [Download für iPhone/iPad via Apple App Store]

Das könnte dich auch interessieren

  • Animal Crossing: Pocket Camp – Einführung, Leitfaden, Tipps und TricksAnimal Crossing: Pocket Camp – Einführung,… Auf dem Nintendo DS war dieses Spiel schon ein echter…
  • Pokémon GO – Spieleinführung, Tipps, Tricks & mehrPokémon GO – Spieleinführung, Tipps, Tricks… Die APK ließ sich für Android schon eine Weile laden…
  • 9 um 9: Neue Android Apps im Play Store (KW 04/18)9 um 9: Neue Android Apps im Play Store (KW 04/18) Actionreiche Spiele sind cool. Aber auch entspannende Wimmelbild- und Suchspiele…
  • Drucken vom Handy: Welches sind die besten Drucker-Apps zum mobilen Drucken?Drucken vom Handy: Welches sind die besten… Der Siegeszug des Smartphones ist unaufhaltsam - nennt doch heutzutage…
  • Wasserwaage App für Android und iOS – Die besten Apps im ÜberblickWasserwaage App für Android und iOS – Die… Du brauchst immer wieder mal eine Wasserwaage? Bist ein Handwerker…
  • Vero – True Social ohne WerbungVero – True Social ohne Werbung Vero ist in den letzten Wochen in aller Munde und…

wallpaper-1019588
Quicktipp – Haarseife richtig anwenden
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy A03 vorgestellt
wallpaper-1019588
Thripse bekämpfen und Pflanzen schützen
wallpaper-1019588
Kellerasseln in der Wohnung – Möglichkeiten der Schädlingsbekämpfung