Finanzkrise: US-Firmen klagen die “Täter” an

Auf der Homepage von Dr. Jahnke wird darauf hingewiesen, wer die toxischen Papiere “produziert” hat:

16164

Bemerkenswert ist, dass im Wesentlichen in den USA die “Täter” strafverfolgt und zur Rechenschaft gezogen werden sollen. Bis heute weigern sich die Taugenichtse der UNION und der FDP, ähnlich vorzugehen und damit beispielsweise die Landesbanken zu “sanieren”. Das dürfte auch für die HRE gelten, die sicherlich wie die IKB und den anderen Landesbanken zu den “Abnehmern” der toxischen Papiere privater deutscher und anderer Geldinstitute gehörte.

Was in den USA beinahe als selbstverständlich angesehen wird, wollen UNION und FDP nach Kräften vermeiden. Da wurden lieber klar grundgesetzwidrige “EURO-Rettungspakete” durchgepeitscht, die hauptsächlich die Verluste der Privatbanken auffangen sollen. Ein Skandal, dass die Bürger für die Verluste der Privatbanken aufkommen sollen. Auch deshalb wurden im Zuge des “Sparpaketes” die Bedürftigen besonders stark belastet (Stichwort: Streichung des Elterngeldes, Streichung Heizkostenzuschuss usw.). Geradezu peinlich ist es, dass die Taugenichtse Merkel und Westerwelle, Hand in Hand mit Ursula von der Leyen, mit allerlei grundgesetzwidrigen Tricksereien sogar das Existenzminimum für die Ärmsten der Armen nicht aufbringen wollen! Einerseits lehnt man die Inanspruchnahme der BANKEN und anderen Spekulanten für Betrug und Versagen ab, während man andererseits mit allerlei Tricksereien den Bedürftigen in der Gesellschaft ihr Recht auf eine willkürfreie Ermittlung des Existenzminimums verweigert. Die Wut wächst, nicht nur in Stuttgart.

Durch die Änderung/Aufhebung des alten Artikel 125 EU-Vertrag (Bailout-Verbot) sollen die BANKEN jetzt dauerhaft geschont werden, auch wenn einzelne EURO-Länder “insolvent” werden sollten. Das wird trickreich durch die beabsichtigte Einführung einer “Insolvenz-Regelung” für EU-Länder verdeckt eingeführt, die nichts anderes ist, als die dadurch garantierte Schonung der BANKEN, die dann kein “Moratorium” mit Forderungsverzicht mehr fürchten müssen, da ja der Steuerzahler auch zukünftig für den Wahnwitz der “toxischen Spekulationen” oder der “geistlosen Kreditvergabe” an hoffnungslos überschuldete Länder aufkommen soll!!!

Die Taugenichtse Merkel (CDU) und Westerwelle (FDP) legen damit selbst die Ersparnisse und Rentenansprüche sämtlicher Bürger in Deutschland auf die Schlachtbank der EU. Die EU stellt damit sicher, dass sich auch zukünftig die kriminellen Gierigen und Abzocker schadlos halten können.

Dass diese Politik klar grundgesetzwidrig ist, wird sich wahrscheinlich nach der Klage vor dem BVerfG der Professoren Hankel, Nölling, Schachtschneider, Spethmann und Starbatty erweisen.

Zu den in den USA jetzt anhängigen Klagen zitiert Dr. Jahnke folgendes:

Joshua Rosner, Direktor der unabhängigen Forschungsberatung Graham Fisher & Co.:

"Dies sollte einen phänomenalen rechtlichen Effekt haben, sowohl auf die Fähigkeit der Investoren, die Rücknahme zu erzwingen, als auch wegen Betrugs zu klagen.

Nur in Deutschland scheut man sich offensichtlich, viele Vorstände und Aufsichtsräte vor Gericht zu bringen, wie es der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Dr. hc. mult. Marcus Lutter seit Monaten fordert.

Der Tatbestand der UNTREUE kann nicht bezweifelt werden, so der Rechtsexperte. Dennoch haben die KLAGEN noch Seltenheitswert, auch weil die Bundesregierung nichts unternimmt. Ein Schelm der da annehmen wollte, dass das an den reichlichen Spenden und sonstigen Annehmlichkeiten liegt, die da seit vielen Jahren gewährt werden. Die “Zusammenarbeit” gipfelte sogar darin, dass sich die BANKEN ihre Gesetze selber schreiben durften! Der FILZ ist unübersehbar.

Diesen Wahnsinn kann man nur beenden, indem man die UNION und die FDP flächendeckend aus der Regierungsverantwortung wählt.

Jede andere Regierungskoalition wäre ein Segen für Deutschland, die EU und die Zukunft der Kinder.

Weitersagen könnte helfen.


wallpaper-1019588
Gewonnen! Und nun? – Fünf Fragen an DCP Gewinner Christopher Kassulke von HandyGames
wallpaper-1019588
Dunkles, virtuos gespielt
wallpaper-1019588
Glutenfreier Backkurs und Kochkurs bei Tanja – Es kann so einfach sein :)
wallpaper-1019588
Mission Impossible
wallpaper-1019588
[Rezension] Bienenkönigin von Claudia Praxmayer
wallpaper-1019588
Academy of Shapeshifters – Sammelband 2
wallpaper-1019588
Taufpatin der neuen Mein Schiff 2 ist Carolin Niemczyk von Glasperlenspiel
wallpaper-1019588
[SuB Talk] Jetzt kommt der SuB zu Wort #29