Finanzanalytiker im Interview: Die PIGS-Rettungsstrategie ist gescheitert

Finanzanalytiker im Interview: Die PIGS-Rettungsstrategie ist gescheitertIn der der heutigen online Ausgabe der FTD entlarvt der namhafte Finanzanalytiker Jochen Felsenheimer die Sanierungmaßnahmen von Berlin und Paris für die pleiten Euro-Peripherieländer. Jochen Felsenheimer ist Kreditexperte beim Luxemburger Asset Manager Assenagon. Hier ein paar Interview-Auszüge:FELSENHEIMER  Sie müssen auf die Kosten für die Versicherung gegen einen deutschen Zahlungsausfall (schauen). Und die CDS auf Deutschland sind Anfang der Woche merklich hochgegangen.FTD: Bei den CDS auf Frankreich ist diese Entwicklung sogar noch vieldeutlicher zu sehen, von Belgien ganz zu schweigen. Kommen dieEinschläge näher?FELSENHEIMER Zumindest steigt der Druck, im Fall Frankreichs und Belgiens sogar kräftig.  FTD Dabei hatte die Politik doch genau auf das gegenteilige Szenariogehofft: Irland wird gerettet, und dann beruhigen sich die Märktewieder.FELSENHEIMER  Die Halbwertzeit dieser Maßnahmen wird immer kürzer. Die Märkte lassen sich damit nicht mehr beruhigen.FTD Wie geht es weiter?FELSENHEIMER Der Druck wird steigen. Die Politik hat ganz auf die Wirkung ihrer Hilfspakete vertraut. Diese Strategie ist gescheitert.

wallpaper-1019588
Österreich will sämtliche Plastiktüten verbieten
wallpaper-1019588
Gmoa Oim Race 2019
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Der letzte Gran Fondo
wallpaper-1019588
Mega-Medaille und 30 Grad - Burger King Beach Run Miami
wallpaper-1019588
Classic Album Sundays: Miles Davis – In A Silent Way
wallpaper-1019588
Code Vein für die PlayStation 4 im Review: Dark Souls Abklatsch oder gelungenes Vampir-RPG?
wallpaper-1019588
Golfen in Afrika