Finalversion von Windows 10 IoT für den Raspi 2

Windows10IoTRaspi2Schon in diesem Monat lieferte Microsoft die eigentlich erst im Herbst des Jahres erwartete Version Windows 10 IoT (Internet of Things – Internet der Dinge) für den Minicomputer Raspberry Pi 2.

Ganz ohne Desktop, Kachelmenü und Appstore läuft Windows 10 auch auf den kleinsten Rechnern durchaus akzeptabel und gibt passionierten Entwicklern neue Möglichkeiten in einem vom Server über den Desktop, das Tablet und das Smartphone bis hin zum Einplatinen-Steuerungscomputer gleichen Environment an die Hand.

Der Fokus auf Hardware-Entwickler wird auch durch die längere Liste von Beispielprojekten auf Microsofts zugehöriger Webseite deutlich. Klar im Vordergrund steht die Ansteuerung von Elektronik mit Hilfe des Raspberry Pi und des ebenfalls von der Finalversion Windows 10 IoT unterstützten Minnow Board Max.

Last not least: Auch Windows 10 IoT gibt es kostenlos vom Hersteller…


wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Die berufliche Selbständigkeit – der Sprung in die Freiheit
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Anzeige gegen den Arbeitgeber – Kündigungsgrund?
wallpaper-1019588
Fitness für Zuhause: adidas und IKEA entwickeln Fitness Möbel
wallpaper-1019588
365 days of Blogging– 71{12v12 Oktober}
wallpaper-1019588
Ravioli mit Rote-Bete-Blättern
wallpaper-1019588
Tom Clancy's: Rainbow Six Siege - Free-Week mit Benny