Filmszene zur Zeitreise in “Looper”

 
Am 3. Oktober kommt Rian Johnsons Sci-Fi Zeitreisefilm “Looper” in die deutschen Kinos, in dem Bruce Willis und Joseph Gordon-Levitt als ein und dieselbe Person auftreten werden. Hierfür hat sich Gordon-Levitt einer sehr markanten Maskerade unterzogen, die in dem oben zu sehenden kurzen Filmausschnitt hervorragend zu sehen ist. Man erkennt Gordon-Levitt kaum, kein Verdienst von modernster Computertechnologie, sondern harte Arbeit von den Make-Up-Spezialisten.

Die Prämisse von „Looper“ findet sich im Jahr 2072, wo man unerwünschte Menschen einfach per Zeitreise dreißig Jahre in der Zeit zurück schickt, wo ein Auftragskiller bereit steht um die dreckige Arbeit in der Vergangenheit zu erledigen, ohne unnötige Fragen zu stellen. Einer dieser Auftragskiller ist Joe, der sich eines Tages mit sich selbst, nur viel älter, konfrontiert sieht. Neben den beiden Hauptdarstellern Bruce Willis und Joseph Gordon-Levitt sind zudem Emily Blunt, Piper Perabo, Jeff Daniels und Paul Dano zu sehen. Bevor der Film Anfang Oktober in Deutschland zu sehen sein wird, feiert er seine Premiere im September auf dem Toronto International Film Festival.


wallpaper-1019588
BAG: Kopftuchverbot in Privatwirtschaft zulässig?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
Heilig Abend ohne Weihnachtsbaum
wallpaper-1019588
Termintipp: Herbstkonzert des MV-Aschbach 2019
wallpaper-1019588
"Extinction Rebellion" Berlin trägt Nike
wallpaper-1019588
Ich ass im Gehen
wallpaper-1019588
Achtsamkeit: Auf der Welle des Lebens surfen und auf dem Bord stehen bleiben