Filme in interkulturellen Trainings


Bewegte Bilder erreichen mehr: Einsatz von Filmen und Spots im interkulturellen Training
SIETAR Regionalgruppe Stuttgart 15. April 2013
Ein interkulturelles Training soll abwechslungsreich sein und Verständnis für die Zielkultur wecken. Ein wirksames Mittel dabei ist der Einsatz von Filmclips, Werbespots oder Ausschnitten, die mehr Authentizität in den Trainingsraum bringen sollen.
Doch welche Filme erreichen das Ziel? Wie sollte die Auswahl getroffen werden? Welche Art von Debriefing ist sinnvoll? Und wo sind die Grenzen dieses Mediums?
Mit Andreas Hauser und Philipp Werner teilen zwei erfahrene Trainer ihren Erfahrungsschatz aus der Praxis und diskutieren das Thema gemeinsam mit dem Publikum.
Andreas Hauser ist Geschäftsführer von developingculture und Leiter der SIETAR Regionalgruppe München. Als Management Consultant und interkultureller Management-Trainer ist er mit speziellem Fokus auf die Arabische Welt sowie Spanien & Lateinamerika tätig. Besonderes Augenmerk seiner interaktiven und abwechslungsreichen Trainingswelten liegt auf dem Einsatz von filmischen Mitteln zur Erreichung von nachhaltigem Lernerfolg.
Philip Werner arbeitet seit 2007 als interkultureller Trainer für den ostasiatischen Raum (China, Japan, Korea), Deutschland und allgemeine Awareness. Seit dem Jahr 2012 beschäftigt er sich mit der ikClips GmbH mit dem Thema E-Learning und Filme im interkulturellen Kontext. Die animierten Clips schlagen dabei die Brücke zwischen Präsenztraining und E-Learning.   
Organisatorisches:
Datum:Montag, 15. April 2013; 18.30 – 20.30 Uhr Ort: FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Rotebühlstraße 121, 70178 Stuttgart (Bitte berücksichtigen, dass die Parksituation im Westen nicht günstig ist; jedoch: nur 1 Gehminute zur S-Bahn-Haltestelle Schwabstraße) Anmeldung:  Bitte melden Sie sich kurz per E-Mail bei ([email protected]) oder ([email protected]e).
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist sowohl für Mitglieder als auch für Nicht-Mitglieder von SIETAR möglich. Die Veranstaltung ist für SIETAR-Mitglieder kostenfrei, für externe Interessenten wird eine Teilnahmegebühr von € 10,- erhoben.
Ich freue mich auf zahlreiche Kollegen für spannenden Input und anregende Diskussionen!  :-)    Andreas Hauser
Management Consultant | Intercultural Trainer | Lecturer
www.developingculture.com


wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Tablet Xiaomi Pad 5 vorgestellt
wallpaper-1019588
Nadelgrat: Auf Spitzen und Türmen über vier 4.000er
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Buchige Fanartikel?
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Erdnussbutter essen?