Feuer zertört Khmer-Holzhaus in Sihanoukville

Brennendes Haus 300x240 Feuer zertört Khmer Holzhaus in Sihanoukville

Am Samstag Nachmittag in Sihanoukville
hinter dem kleinen Markt

Am Samstag Nachmittag ist in Sihanoukville, in der Gegend hinter dem kleinen Markt, ein Khmer-Haus abgebrannt. Wie es hier sehr häufig vorkommt, ist das Feuer wieder durch ein defektes Stromkabel verursacht worden. Zum Glück wurde niemand verletzt. Das Haus welches komplett aus Holz bestand konnte von der Feuerwehr nicht mehr gerettet werden aber sie kamen noch rechtzeitig um zu verhindern, das das Feuer nicht auf das dicht daneben liegende Gebäude übergreift. Kabelbrand ist offensichtlich eine der häufigsten Brandursachen in Sihanoukville.

share medium Feuer zertört Khmer Holzhaus in Sihanoukvilleö

wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Prähistorische Übersetzungslücken
wallpaper-1019588
Neues aus der Zentralredaktion
wallpaper-1019588
Elegantes Ding
wallpaper-1019588
Star Wars: The Rise Of Skywalker (Final Trailer)
wallpaper-1019588
Solo Travel: So lernst du es mit den Ausnahmesituationen umzugehen!