Festival der Nationen 2016 Vorschau

Festival-der-Nationen-(c)-2016-Festival-der-Nationen

Festival der Nationen 2016 Vorschau

Das Festival der Nationen in Lenzing beim Attersee bietet vom 13. bis 19. Mai nicht nur Kurzfilme aus der ganzen Welt, sondern auch Abseits davon reichlich Unterhaltung. Noch dazu in einer herrlichen Umgebung.

Das Festival der Nationen geht dieses Jahr schon in seine 44. Runde und zieht auch Heuer eine internationale Riege an Filmschaffenden aus Ländern wie Österreich (natürlich), Deutschland, Amerika, England, der Schweiz, Iran, Polen, Türkei und noch viele mehr an. Ein vollgepacktes Programm: an sechs Tagen gibt es 21 Filmblöcke mit insgesamt 107 Kurzfilmen. Aber damit nicht genug, gibt es beim Festival der Nationen eine Fachjury, Live-Musik, Partys, Diskussionen mit den Filmemachern und findet in einer idyllischen Landschaft statt, sogar inklusive Schiffsrundfahrt. Wieso also kennt man es hierzulande kaum? Man könnte sogar sagen, dass es im heimischen Bereich weniger bekannt ist, als im Ausland. Wird also Zeit das Festival näher vorzustellen.

Alles wird gut Alles wird gut Victory Day Victory Day A Revenge Story A Revenge Story Eye for an eye Eye for an eye Dalila Dalila Boat people Boat people Azad Azad Anthony Anthony A long time ago in Silesia A long time ago in Silesia

Einmal im Jahr verwandelt sich Lenzing beim herrlichen Attersee zu einem Mekka für Amteur- und Profifilmemacher. Genauer gesagt für Kurzfilmemacher. Damit ist das Festival der Nationen quasi ein Muss für all jene, die sich der Form des Kurzfilms verschrieben haben, genau so wie für diejenigen, die später einmal Spielfilme machen wollen, denn die meisten müssen mal „klein“ anfangen. Dies führt dazu, dass vom 13. bis zum 19. Mai 2016 Lenzing zumindest für internationale, bereits etablierte oder angehende Filmemacher zu einer fixen Station auf ihrem Werdegang geworden ist. Nicht nur, dass sie dort ihre jüngsten oder gar ersten Werke zur Schau stellen, zeigen sie auch keinerlei Berührungsängste, wodurch es zu anregenden und spannenden Diskussionen und Gesprächen nach den gezeigten Kurzfilmen kommt.

Das alleine ist eigentlich schon guter Anreiz für Filmbegeisterte sich eine Woche Urlaub zu nehmen, zum Attersee zu düsen und sich einem vollgepackten Filmprogramm zu stellen. An jedem Tag finden drei Filmblöcke statt, wo jeweils mehrere Kurzfilme zu sehen sind, inklusive den anschließenden Gesprächen. Nach einer Mittagspause und einem kleinen Spaziergang durch die Landschaft folgt am Nachmittag  der zweite Filmblock und am Abend der letzte Teil. Damit nicht genug gibt es auch einen Abend mit Live-Musik, dieses Jahr spielt am Eröffnungstag die Band Kawenzmänner, und eine Grillparty mit gutem Essen und mehr als genügend zu Trinken.

Am letzten Tag steht eine Schiffsrundfahrt auf dem Attersee an, bevor es am Abend zur Preisverleihung geht. Eine Fachjury krönt die besten Kurzfilme. Kurz gesagt, das Festival der Nationen befriedigt nicht nur die Lust auf ungewöhnliche, interessante und vermutlich nie wieder zu sehende Kurzfilme, sondern ist gleichzeitig so etwas wie ein Kurzurlaub in Oberösterreich, bei dem man auch noch die Gelegenheit hat zu Feiern, die Landschaft zu genießen, neue Leute kennenzulernen und vielleicht auch den ein oder anderen großen Filmemacher von morgen.

Wer also noch einen Kurzurlaub hat und ohnehin keine Idee hat, wo es in der Zeit hingehen soll, der kann vom 13. bis 19. Mai in Lenzing Kultur, Unterhaltung und Erholung gleich perfekt verbinden.

Weitere Infos und das komplette Programm findet ihr auf der offiziellen Homepage. Und noch zusätzlich als kleiner Hinweis: Bald startet unser Gewinnspiel zum Festival der Nationen.


avatar

Autor

Marco Rauch

Aufgabenbereich selbst definiert als: Kinoplatzbesetzer. Findet den Ausspruch „So long and take it easy, because if you start taking things seriously, it is the end of you” (Kerouac) sehr ernst zu nehmend.


 
&post;

wallpaper-1019588
Auf Wiedersehen!
wallpaper-1019588
Hamburg und die Geburtshilflosigkeit.
wallpaper-1019588
So stärkst du dein 2. Chakra – Sakralchakra
wallpaper-1019588
"Vice - Der zweite Mann" / "Vice" [USA 2018]
wallpaper-1019588
* * * 8 * * *
wallpaper-1019588
Gewinnspiel - 2. Advent 2019
wallpaper-1019588
RIN: Raus aus der Umlaufbahn
wallpaper-1019588
[Lit-Intermezzi] Leseliste Dezember 2019