Fernweh-Früchte

Confiture’s Erkennungsbild ist das Glas mit Aprikosen – Confiture. Nachdem wir sie im letzten Jahr probiert haben, erschien sie uns als so sinnbildlich für unsere Ideen, Intentionen und unser Herzblut, sodass wir sie stellvertretend dafür ausgewählt haben.

Nirgends haben wir bisher bessere, süßere, vollendetere Aprikosen gegessen als im Roussillon. Nun war ich die Tage einkaufen und was lag da – genau, die ersten Aprikosen aus dem Süden Frankreichs. Auch auf die Gefahr hin, dass ihr Geschmack noch nicht den puren Süden verheißt, habe ich welche gekauft.

Fernweh-Früchte

Sofort mussten sie verkostet werden. Sie waren wirklich schon ganz köstlich.

Fernweh-Früchte

Und da unsere französischen Tage einfach verlängert wurden (das letzte Wochenende hat nicht ausgereicht, die vielen kulinarischen Vorhaben, abzuschließen), habe ich daraus gratinierte Aprikosen zum Dessert gemacht.

Mein Liebster war zufrieden und auch lieben Freunden hat das süße Amuse bouche geschmeckt.

Fernweh-Früchte

Ja, Confiture kann im Sommer leider nicht zum Einkochen von Confiture d’abricots im Roussillon weilen, freut sich aber schon unbändig auf den September dort!

À plus!


wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
Kein Album in gemixter Sprache – Search Yiu im Whatsapp-Talk
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
New Year New Work – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Relaxdays Hochbeet aus Holz mit Ablagefach
wallpaper-1019588
JUFA Hotels Mariazell – Erlaufsee Sport Resort und Sigmundsberg Ausbau
wallpaper-1019588
Olga David zeigt ihre Gemälde in Shanghai
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (253): Mans Zelmerlöw, Impala Ray, Hollow Coves