Fenster aus Stein und Ägypten

Die "Paulus-Basilika" in Rom gilt als eine der grössten Kirchen weltweit. Und ja, gross ist sie. Schön aber nur bedingt. Das liegt vor allem daran, dass sie im Juli 1823 komplett abbrannte und dann dem Zeitgeschmack entsprechend wieder aufgebaut wurde.
Mir haben ganz besonders die Fenster aus durchscheinendem Alabaster gefallen. Sie erinnern mich an die St. Pius Kirche in Meggen, die ja komplett aus durchscheinendem Marmor gebaut ist.
Fenster aus Stein und ÄgyptenDie Alabasterfenster sind ein Geschenk vom Mohammed Ali - nicht vom Boxer, vom anderen - dem ägyptischen Vizekönig. Er liess damals in Kairo grad die "Muhammad-Ali-Moschee" bauen. Und die ist über und üppig mit Alabaster ausgestattet; weshalb sie heute auch "Alabastermoschee" genannt wird. Wie dem auch sei - Fenster aus durchscheinendem Stein sind im christlichen Baukunst eher selten und schon deshalb sehenswert.
.

wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [11]
wallpaper-1019588
8 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
[Comic] Black Magick [3]
wallpaper-1019588
Wagah-Border – Wo Militärs seltsam laufen