Femitainment Platz 9 bei ‘Wort des Jahres’

femitainment-kristina-schroeder-alice-schwarzer-grabenkaempfe-feminismus-frauenSagt Ihnen der Begriff “Femitainment” etwas? Der Sprachgesellschaft schon - er soll für den Streit zwischen Altfeministin Alice Schwarzer und Bundesfamilienministerin Kristina Schröder über die Rolle der Frauenbewegung stehen. “Femitainment” landete auf Platz Neun. Hier

Ich finds irgendwie lustich. Man sollte das Wort generell für den Feminismus verwenden, vielleicht lässt sich das Thema auf diese Weise viel eher und besser entsorgen ;-)

Im Forum von Tagesschau.de schrieb jemand dazu:

Fr, 17.12.2010 - 11:22 — Aloys Wegener

“Femitainment” hat jetzt 66 Treffer bei Google. Nun sind Suchmaschinen sicher nicht das Maß der Dinge, aber bisschen öfter könnt ein “Wort des Jahres” schon vorkommen.
Wobei die meisten Treffer sind, dass “Femitainment” in der Liste zum Wort des Jahres Platz 9 hat.
Was bedeutet das Wort eigentlich? “Unterhaltung für Frauen”? Hier

Google zeigt am 19.11.2010 um 00:05h an: Ungefähr 2.190 Ergebnisse. Wikipedia hat das Wort bereits aufgenommen. Hier


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte