Felsenweg und Hammetschwandlift: Höhenflüge und Tiefblicke auf dem Bürgenstock

Felsenweg und Hammetschwandlift: Höhenflüge und Tiefblicke auf dem Bürgenstock

Der Felsenweg: Einer der beeindruckendsten Spaziergänge, die wir je gemacht haben!

Wie ihr wisst, lieben wir Berge. Am liebsten ganz stattliche Exemplare. Als Heimweh-Glarner sind wir diesbezüglich verwöhnt, denn “unser” Tödi gehört zu den imposantesten Schweizer Bergen überhaupt! Während unserer Frühlingsferien in der Innerschweiz haben wir ein weiteres Prachtexemplar von einem Berg kennen gelernt und erkundet – den Bürgenstock!

Felsenweg und Hammetschwandlift: Höhenflüge und Tiefblicke auf dem Bürgenstock

Nomen est omen: Der Felsenweg führt durch markante Felsen

Der Bürgenstock, auch Bürgenberg genannt, ist ein beeindruckender 10 km langer und gestreckter Bergrücken, der als mächtige Halbinsel in den Vierwaldstättersee ragt. Der Bürgenstock ist zwar “nur” gerade 900 Meter hoch, aber dennoch ist er ein Mythos – nicht zuletzt, weil der nördliche Abhang des Bergs furchterregend steil in den See abfällt und ausgerechnet diesem Abhang entlang der eindrückliche Felsenweg führt. Interessant zu wissen: Der Weg wurde aus “touristischen Überlegungen” gemacht, weil die Gäste des Kurorts offenbar einen Spazierweg an der Nordflanke des Bürgenbergs vermissten. Und so entstand 1900 ein Spazierweg, der später zum Felsenweg ausgebaut wurde.

Felsenweg und Hammetschwandlift: Höhenflüge und Tiefblicke auf dem Bürgenstock

Nur für Schwindelfreie: Immer und immer wieder suchen Die Angelones nach neuen Mutproben!

Logischerweise war der Bau alles andere als einfach: Um ein gangbares Trassee errichten zu können, mussten Sprengungen vorgenommen und Stützmauern erstellt werden. Gleichzeitig wurden Felsausschnitte gemacht und kleine Tunnels angelegt. Im hinteren Teil des Weges wurden sogar Aufhängevorrichtungen in den Fels eingelassen, um den Weg über diese Stützeinrichtungen hinweg führen zu können.

Felsenweg und Hammetschwandlift: Höhenflüge und Tiefblicke auf dem Bürgenstock

Die Mutprobe macht sich ausbezahlt: Das Panorama vom Bürgenstock Resort aus ist einzigartig!

Der Felsenweg ist sehr abwechslungsreich und macht gerade mit Kindern richtig Spass – wir werden diesen Spaziergang auf jeden Fall nicht vergessen! Der Weg ist gut gepflegt und einfach zu begehen, dennoch ist er nicht ganz ohne, wenn man – wie ich! – nicht ganz schwindelfrei ist. Man kann den Weg als Rundwanderung machen und diese – das ist besonders toll -  an vielen Stellen starten bzw. beenden. Wir sind den Weg vom Hotel Villa Honegg aus in Richtung Bürgenstock Resort gelaufen.

Felsenweg und Hammetschwandlift: Höhenflüge und Tiefblicke auf dem Bürgenstock

Der Hammetschwandlift: Eine einzigartige Konstruktion!

Als wäre der Felsenweg nicht schon genug der Mutprobe, wartet unterwegs auch noch der spektakuläre Hammetschwand-Lift, mit welchem man raketenmässig auf die Hammetschwand aufsteigen (bzw. eher hoch fliegen) kann, die auf 1’132 Metern liegt und den höchsten Gipfel des Bürgenberges  darstellt.

Der Hammetschwandlift ist 152,8 Meter hoch und wirklich einzigartig! Von der “Talstation” im Felsinnern dauert die Fahrt knapp eine Minute. Im Sommer ist der Liftturm nachts beleuchtet und von Luzern aus gut sichtbar.

Felsenweg und Hammetschwandlift: Höhenflüge und Tiefblicke auf dem Bürgenstock

Die Aussicht über den Vierwaldstättersee und nach Luzern ist phänomenal!

Der Lift gilt als eine der tollkühnsten touristischen Anlagen der «Belle Epoque». Die auf drei Seiten verglasten Kabinen geben den wunderschönen Panoramablick frei und bieten Platz für zwölf Personen.

Felsenweg und Hammetschwandlift: Höhenflüge und Tiefblicke auf dem Bürgenstock

Der Hammetschwandlift: Sieht er nicht aus wie eine startklare Rakete?

Auf der Hammetschwand haben wir pausiert und uns extrem gut zum Thema “Felsen” passend mit feinen, knackigen Ovo Rocks gestärkt!

Felsenweg und Hammetschwandlift: Höhenflüge und Tiefblicke auf dem Bürgenstock

Eigentlich dürfte man nicht mit dem Essen spielen…

Später setzten wir unseren Spaziergang auf dem schönen Wanderweg Richtung  Bürgenstock weiter. Die anschliessende liebliche Wanderung zurück zum Ausgangspunkt Villa Honegg war ein schöner und willkommener Gegensatz zum adrenalinlastigen Felsenweg-Teil!

Felsenweg und Hammetschwandlift: Höhenflüge und Tiefblicke auf dem Bürgenstock

Pah! Hier kann man ja voll easy laufen!

Lustig, dass gleichzeitig mit dem Abfall des Adrenalinspiegels bei unseren Jungs eine Steigerung der Kreativität beobachtbar wurde! Dies kommt nicht von ungefähr, wenn man weiss, dass kreatives Gestalten zu einer erhöhten Adrenalinausschüttung wie beim Sport führt und damit letztendlich Glücksgefühle aufkommen lässt.

Die Steinschleudern, die unsere Jungs mit Holz, Gräsern und Ovo Rocks bastelten, liessen sich jedenfalls zeigen. Und logisch landeten auch die letzen Ovo Rocks schnurtracks in ihren Mäulern!

Felsenweg und Hammetschwandlift: Höhenflüge und Tiefblicke auf dem Bürgenstock

“Mach s Muul uf!”

Wenn ihr nächstmals in der Gegend seid, empfehlen wir euch wärmstens, den Felsenweg zu laufen und eine Liftfahrt mit dem Hammetschwandlift zu unternehmen. Es lohnt sich wirklich!

Wart ihr auch schon auf dem Bürgenstock? Seid ihr den Felsenweg auch schon gelaufen oder mit dem Hammetschwandlift gefahren? Welchen Snack gehört bei euren Spaziergängen und Wanderungen immer dazu?

Als Ovo Friends berichten wir gemeinsam mit Ovomaltine in regelmässigen Abständen über unser aktives Familienleben voller Bewegung, Energie und Lebenslust! Dieser Beitrag ist gesponsert und durch Produktplatzierung unterstützt. Mehr zu den vorgestellten Produkten erfährt ihr auf der Ovomaltine-Webseite.

Unsere bereits publizierten Ovomaltine-Beiträge findet ihr hier:

  • Eltern am Sielfeldrand: 5 Tipps für ein Coaching ohne Knatsch
  • Der beste Neujahrsvorsatz: Nichts wie raus und gemeinsam etwas unternehmen
  • Das Fresspäckli fürs Pfadi-Lager
  • Campingferien: Ich packe in meinen Rucksack…
  • Kindergeburtstage im Wandel
  • Osterbacken: Feines für den Osterbrunch
  • Unsere Skiferien 2017: Wenn alle über sich hinauswachsen

wallpaper-1019588
In I, TONYA wird Margot Robbie zur Eishexe Tonya Harding
wallpaper-1019588
Das Stellenanzeiger ABC Teil I
wallpaper-1019588
BREAKING NEWS: Der #Mangamonat lebt länger
wallpaper-1019588
Walnuss-Dattel-Brot mit Hokkaido (vegan + glutenfrei)
wallpaper-1019588
Brandnooz Grill-Weltmeister-Box 2018
wallpaper-1019588
Restaurant: RamenCado, Avocado und Ramen Food Bar, Nürnberg
wallpaper-1019588
Flugvergleich: die 5 besten Flugsuchmaschinen
wallpaper-1019588
3 D Fußballtorte - Charlotte