Felicity Jones spielt Charles Dickens’ Geliebte

Quelle: Dailymail

Es gibt noch nicht einmal einen deutschen Starttermin für das Regiedebüt von Schauspieler Ralph Fiennes, dessen Shakespeare-Verfilmung ‚Coriolanus‘ auf den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen von Berlin seine Premiere feierte, da macht bereits sein nächster Film Schlagzeilen in der Presse: So wurde berichtet, dass Fiennes die Schauspielerin Felicity Jones engagiert hat um Nelly Ternan, die Geliebte des Schriftstellers Charles Dickens zu spielen.

In dem Film geht es um die geheime Affäre, die Dickens zu Ternan pflegte. Es wird vermutet, dass die Arbeiten an dem Film im Frühling oder Sommer des kommenden Jahres beginnen. Vorher wird Felicity Jones noch an der Seite von Warren Beatty einen Film drehen, in dem es um eine junge Frau geht, die bis zum Ende seines Lebens eine Affäre mit dem amerikanischen Großunternehmer Howard Hughes hatte. Der Film über Charles Dickens trägt den Titel ‚The Invisible Woman‘ und basiert auf Claire Tomalins Untersuchungen der Beziehung zwischen dem Autor und Nelly, welche immerhin dreizehn Jahre bis zu dem Tage seines Todes andauerte.


wallpaper-1019588
Grundlegende Analysen sind eine gute Basis
wallpaper-1019588
Hirnbetörende Innerschweiz
wallpaper-1019588
Keine Erlösung für Jedermann
wallpaper-1019588
Natürliche Aphrodisiakum – mehr Lust im Bett
wallpaper-1019588
Tag 77: Valladolid, ich hatte dich unterschätzt!
wallpaper-1019588
Mario Barth Live in Hamburg 2019 - Männer sind faul, sagen die Frauen
wallpaper-1019588
Tag 76: Der Strand von Tulum
wallpaper-1019588
James Blake: Entwaffnung