Feldsalat mit Apfel

Viele meinen Apfel würde überhaupt nicht zu Salat passen, weil es mit dem Geschmack des Essig-Öl Dressings kollidieren würde. Bei diesem Feldsalat habe ich einfach mal einen saftigen Apfel hinzugefügt und ich muss zugeben: Es war sehr lecker. Am besten eignen sich die bissfesten roten Äpfel der Sorte Aport bzw. die typischen Pfannkuchenäpfel.

Feldsalat mit Apfel

Feldsalat mit Apfelstückchen


Verwendete Zutaten:
  • Apfel
  • Mais
  • Frische Paprika
  • Tomate
  • Feldsalat

Dressing:
  • Weißer Balsamico
  • Olivenöl
  • Honig
  • Schwarzer Pfeffer, Salz
  • Frischer Basilikum

1. Den Salat und das andere Gemüse waschen
2. Tomaten, Paprika, Äpfel etc. kleinschneiden
3. Dressing-Zutaten vermengen und in den Salat geben
4. fertig!
Das Schnippeln des Gemüses dauert zirka 15 Minuten. Für den Dressing gerade mal 2 Min. Dieser kleine frische Snack eignet sich hervorragend für Zwischendurch oder als kleine Mahlzeit nach dem Sport.
Guten Appetit und bis bald
Ähnliche Gerichte:
Kennst du auch den Salat mit Chili-Limetten Dressing?