Feiertage

Am Dienstag nach Rosenmontag, also – Klingel- oder Veilchendienstag, so heißt er glaub ich – ist in Schweden immer Fettisdagen: „der fette Dienstag“. Und an diesem Tag isst man eine Semla, aber da war ich ja in Deutschland. An diesem Dienstag, an dem man schon fast keine mehr kaufen konnte, hab ich eine bekommen – und gegessen. Und sie sieht irgendwie geiler aus als sie schmeckt. Blöd. Aber mein Foto hatte ich immerhin.

Feiertage

Weitere lustige Feiertage – hier gibt es den Våffeldag“ (der war letzten Freitag) an dem es nur Waffeln gibt, weil es der Tag zu Ehren der Jungfrau Maria, „Vår fru“ (deutsch: unsere Frau) ist – und wenn man das schnell ausspricht klingt es so ähnlich wie „Våfflor“… Die Schweden. Irgendeinen Grund finden sie zum Fika machen.

Beim Durchsuchen der Aktions- und Gedenktagliste habe ich festgestellt, dass ich leider den Internationalen Tag des Waldes, der Hauswirtschaft sowie den Pi-Tag und den Weltstaudammtag verpasst hab. Und außerdem die Celebrate Your Name Week (CYNW), die ich irgendwie gern nachfeiern möchte.

Morgen ist Mittwoch, also: Sprachkurstag.

Und dann Donners-tag: Fußballtrainingstag.

Frei-tag ist für mich passenderweise (wie diese Woche jeder Morgen) frei, drum geht es schon früher nach Stockholm zu meiner lieben Christin.

Ich hoffe euch gehts gut. Freunde der Südsee. Bald ist April! Kinder, wie die Zeit vergeht.



wallpaper-1019588
Spanische Armee bringt Neugeborenes von Mallorca nach Madrid
wallpaper-1019588
„Prinzessin Mononoke“ – Fakt oder Theorie?
wallpaper-1019588
"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" [USA, GB 2017]
wallpaper-1019588
Glutenfreie Kekse und Spekulatius von Coppenrath – Großes Vorweihnachtsgewinnspiel
wallpaper-1019588
Wochenbeginn und ein Abendhimmel
wallpaper-1019588
Schweizer Brot: So duftet und schmeckt die Kindheit!
wallpaper-1019588
Das gemeinsame Feuer
wallpaper-1019588
Gartenplanung