Feelings about Fashion

Feelings about Fashion
Feelings about Fashion
Feelings about Fashion
blazer: ZARA // top: H&M // pants: ZARA // watch: MICHAEL KORS // shoes&chain: ZARA
Feelings about Fashion
Feelings about Fashion
Feelings about Fashion
Der zeitlose Black-and-white-Look ist seit Jahrzehnten der Liebling der Modewelt. Klassisch, edel und immer elegant, egal ob schlicht mit leichten Farbakzenten gestaltet oder als wilde Musterkombination, die weitreichenden Möglichkeiten dieses Trends sind auch dieses Jahr wieder ein großes Sommer-Thema.
Auch ich verliebe mich jedes Jahr aufs neue in diesen Trend und ertappe mich dabei wie ich Accessoire Inspirationen zu meinem Lieblingslook suche. Die orangene Zara Kette habe ich gesehen und hatte sofort diesen Look im Kopf - Kennt ihr das? Der Verstand verwandelt sich in einen Online Kleiderschrank und das Outfit setzt sich zum Komplettlook zusammen.
Das fasziniert mich so sehr an Mode. Diese Kunst immer wieder neue aufregende Kombinationen zu kreieren und sich selbst dabei auch immer wieder neu zu erfinden. Ich liebe es ein Outfit zu tragen was mich selbst widerspiegelt und das Gefühl was ich gerade empfinde. Tragen wir ein atemberaubendes Kleid, fühlen wir uns auch atemberaubend. Mode gibt uns ein Gefühl, genau so wie wir ihr durch unser Auftreten ein Gefühl einhauchen. Mit dem richtigen Business-Look präsentieren wir selbstbewusst unser Werk, tragen wir ein zu eng sitzendes Kostüm, wirken wir schnell verkrampft und unsicher. Mode hat eine solche Macht, dass sich selbst Menschen, die behaupten sich nicht für sie zu interessieren durch ihre vermeintlich wahllos gewählten Looks etwas kommunizieren.
Genau so wie wir beginnen uns zu finden, finden wir auch unseren Stil der uns ausdrückt. Als Kinder sind wir aus Sachen herrausgewachsen und das tuen wir trotz sich nicht verändernder Größe auch als Erwachsene noch. Wichtig ist bei dieser Entwicklung nur ehrlich zu sich selbst zu sein und sich bewusst darüber zu werden  ob Punkt eins auf der aktuellen Wunschliste auch wirklich zum eigenen Stil passt.
Oft gefällt mir ein Kleid an Schaufensterpuppen, dann probiere ich es an und merke dass es an mir farblos und unpassend wirkt. Ich bin wahrlich keine 90-60-90 und jammere wie jede Frau über meine Problemzonen, aber ich wage zu behaupten, dass sich jede Frau mit dem richtig gewählten Outfit und Make up fühlen kann wie ein Cover Model. Und mal ganz nebenbei: wie viel Prozent der Menschheit haben schon die sogenannten "Traummaße"? 

wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]