Feathers....

... here.... there.... everywhere! :)
Ich habe mir (doch) den Feathereffekt Lack von essence gekauft, aus der aktuellen LE Good girl bad girl.
Feathers....
Ohne Blitz.
Feathers....
Mit Blitz.
Hmm... Ich wusste nicht, welchen Unterlack ich nehmen soll. Meine Ma hat sich den gekrallt, ohne Unterlack. Sah auch okay aus. Aber ich wollte etwas mehr Farbe. Habe mich dann für ein Braun entschieden. Das Braun von Yves Rocher.
Feathers....
Ziemlich herbstlich, was? :)
Feathers....
Und die Herbst-Gräser.
Feathers....
Hello Sweetheart, ist der Name ;) 
Feathers....
Im Grunde, ist es doch gelungen. Das Braun passt. Ich mags.
Falls ihr euch fragt (oder wisst): 'Die hatte bestimmt Spaß beim entfernen!'.Tja, den hatte ich! Ich war in der Therme schwimmen. Nach 3 Stunden Salzwasser blätterte der Lack einfach ab. OHNE Schrubben und Quälen (und fluchen!) :) 
Das ist mein Tipp: Effektlacke? Kein Problem. 3-stündige Karte für die Therme kaufen ;) 
Schönen Samstag! Ich gehe lernen... Und lackiere mir die Nägel neu :]
xoxo ♥ ♥

wallpaper-1019588
Yoga mit Isabelle – Termine 2019
wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Tag der Haferflocken-Muffins – National Oatmeal Muffin Day in den USA
wallpaper-1019588
"Quakquak und die Nichtmenschen" / "Coincoin et les z'inhumains" [F 2018]
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jack Savoretti – Singing To Strangers
wallpaper-1019588
Breichiau Hir: Mißlungene Party
wallpaper-1019588
Lust For Youth: Gut aufgehoben
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt