F*ck you Freudenhaus!


Nett wie man so einen Ausstellungsbesuch ausklingen lassen kann .. Danke @1910eV .. Bericht folgt nächste Woche #fcsp pic.twitter.com/HER3cODbGt

- Sascha (@sheyer83) 14. August 2014


Der 1910 - Museum für den FC St. Pauli e.V. trieb mich auch unter der Woche nach Hamburg ans Millerntor-Stadion. Eben zu jenem Stadion gibt es vom 26. Juli bis 30. August 2014 unter dem Namen "F*ck You, Freudenhaus! Das Millerntor. Ausstellung zum Werden und Bleiben eines Stadions" eine Ausstellung. Geplant ist in den Räumlichkeiten ein Museum zum "magischen FC" entstehen zu lassen. In der Ausstellung konnte man erahnen wie das geplante Museum dann zukünftig aussehen könnte. Allerdings stellte ich auch fest, dass der Platz für das Erlebte rund um diesen "Kultverein vom Kiez" vermutlich zu klein sein wird. Denn im Grunde lebt der Verein von vielen Erlebnissen. Kämpferherz auf dem Platz und Derbysiege statt Pokale wäre da vermutlich die treffende Beschreibung. Selbst den "traditionslosen VfL Wolfsburg" kann der Besucher dieser Ausstellung entdecken. Den Einbau der Drainage hatten die Hamburger beim Stadionbau nämlich vergessen und wie sehr sie diese scheinbar brauchten zeigten sie 1963 beim 6:0 gegen den VfL. Damals war es der 12. Spieltag der Regionalliga Nord bei dem beide Mannschaften aufeinander trafen und der FC St. Pauli feierte neben dem Sieg die Einweihung der neu verlegten Drainage. Wer sich für die Kultstätte des FC St. Pauli interessiert wird für 5,- Euro Eintritt vermutlich nicht enttäuscht. Ich bin allerdings der Überzeugung, dass die Räumlichkeiten noch viel Luft nach oben bieten und komme bestimmt wieder, wenn das Museum dann weiter voran geschritten ist. Nur bitte liebe Museumsleute, dann nicht nur einen Fangesang vom Band in Dauerschleife !! Nett übrigens, dass man außerhalb der Räumlichkeiten unter der Gegengerade noch die Möglichkeit bekommt eine Kleinigkeit zu trinken. Hier gibt es u.a. das Wasser aus der Spendenaktion " Viva con Agua " oder das bekannte Astra-Bier.

Fazit: Hin gehen, anschauen und so den Aufbau des Museums finanziell unterstützen! Gerne auch beim Kauf der Klamotten vor dem Eingang/Ausgang.


wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Es war einmal: die DDR – ein statistischer Rückblick
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
Schnelle Samstagspfanne: Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck
wallpaper-1019588
Es dauert nicht mehr lange, bis es in Deutschland knallt!
wallpaper-1019588
Händlmaier - Chili Sauce
wallpaper-1019588
Review: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky | Blu-ray