F*ck you!

15 Uhr.
Der Geburtstagskaffee des Schwagers beginnt. Sagt die Einladung.

15:03 Uhr
Kommen an.

15:04-15:06 Uhr
Kommen rein, bitten für Verspätung um Entschuldigung, begrüßen, werden begrüßt, legen ab.

15:07-15:09 Uhr
Überreichen Geschenk, schauen beim Auspacken zu, nehmen Dank entgegen und am Kaffeetisch Platz.

15:10-15:20 Uhr:
Kaffee und Kuchen, Konversationsversuch 1-2:
“Sag mal, was gibt`s Neues?”
“Nichts”
“Und … wie geht`s Euch so?”
“Gut. Willst Du noch Kaffee?”
Kaffee ist immer gut, der hier nicht. Ahrg.
“Danke. Größtem gefällt es übrigens gut in der Schule!”
“Schön. Ich geh dann mal neuen Kaffee kochen”
Schreibt Messenger-Nachricht, geht neuen Kaffee kochen.

15:21-15:40 Uhr:
Ausgedehnte Konversationsversuche (3-5):
“Und bei Euch so?”
“Jo … nichts, `ne?”
“Nichts Neues?”
“Nein”
“Was macht der Job?”
“Läuft”
“Die Kinder?”
“Kann nicht klagen”
Ist wie Zähne ziehen.
“Hey, wart Ihr nicht neulich im Urlaub? Erzähl doch mal! :-)”
“Ach, da gibt`s eigentlich gar nichts groß zu erzählen …”
Um uns herum angeregte Gespräche.
“Worüber redet Ihr?”
“Ach, kennse eh nich!”

15:41-15:59 Uhr
Zeit totschlagen, auf Toilette gehen, mit Kindern spielen.
Herr L. und ich unterhalten uns, haben Spaß. Können wir auch Zuhause. Außerdem ist da besser gelüftet.
Kinder einsammeln, Aufbruch.
“Ja wie, Ihr geht schon? Ihr wart doch grad mal `ne Stunde da???”
“…. …!”


Einsortiert unter:Verwandtschaft and me

wallpaper-1019588
Hundenamen mit F
wallpaper-1019588
[Comic] Superman – Sohn von Kal-El [1]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit M
wallpaper-1019588
Halstuch für Hunde