fav festival look

fav festival look
dress: Dorothy Perkins  boots: Bronx  vest: miss selfridge  bag: warehouse  sunnies: Topshop  hairband: Accessorize  rings: Forever 21  bracelets: Dorothy Perkins
Dieses Wochenende ist auch in Deutschland die Festival-Saison gestartet. Die beiden größten Events, "Rock im Park" und "Rock am Ring", lockten mal wieder Tausende Music-Addicted-People an die Bühnen. In den letzten Jahren ist das Thema "Festival" zu einem "Must" in der Modebranche geworden. Zahlreiche bekannte Modeketten integrieren romantische Hippie-Looks und lässige Grunge-Styles in ihre Frühjahr- und Sommerkollektionen. Dürfte ich mich für ein Festival entscheiden, würde ich das legendäre Coachella in Kalifornien wählen. Aus folgenden Gründen:
#1 Best Music #2 Best Weather #3 Best Style 
Ich mag kein Camping im Dauerregen oder bei frösteligen 10 Grad (kann in Europa ja vorkommen) und das Coachella ist nicht nur ein Festival mit den grandiosesten Bands, sondern läd zur modischen Inspiration ein.  Vielleicht ist es auch die Ähnlichkeit zu Woodstock die mich so begeistert, denn das wiederum ist einer der Momente in der Geschichte, bei dem ich gerne dabei gewesen wäre. Coachella ist einfach das modischste "Open Air Musik Event" weltweit.
Der Look ist simple: Ein Blümchenkleid und lässige Jeansweste. Dazu Wildlederboots und Saddlebag. Wichtige Accessoires sind Blumenhaarkranz, bunte Freundschaftsarmbänder, dezente Goldringe und eine runde Sonnenbrille.
Alles zu finden auf Shopstyle.de!

wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Masters letzte Meldungen
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Lesemonat März
wallpaper-1019588
Dieses Pong-Rollenspiel sieht überraschend lustig aus
wallpaper-1019588
Früher war ich Läufer. Das lief im März 2020.
wallpaper-1019588
Liza Marklund – Nobels Testament