Faun - Walpurgisnacht

Faun - WalpurgisnachtDer Mond hat über Jahrtausende die Menschen bewegt. Der  Mondzyklus ist seit jeher mit dem Wasser, wie auch mit dem weiblichen Zyklus verbunden und wird in den meisten Kulturen mit weiblichen Eigenschaften besetzt. Die Gruppe FAUN hat sich aufgemacht, mit ihrem einzigartigen Konzeptalbum "Luna" das mystische Bild des Mondes und der antiken Mondgöttin "Luna" für uns aufgehen zu lassen. FAUN ist seit über zehn Jahren ein wichtiger Bestandteil der internationalen Mittelalterszene und hat mit ihrer Musik ein eigenes Tor zu den Gefühls- und Gedankenwelten jener Zeit geöffnet. Mit dem Vorgängeralbum "Von den Elben" gelang der Band der endgültige Durchbruch. Der Tonträger wurde weit über Goldstatus verkauft. Das Tor zu "Luna" öffnet uns die erste Single aus dem Album "Walpurgisnacht". Der Song wird von der rhythmischen Kraft und hypnotisch-tänzerischen Trommelklängen dominiert. Es entfacht die Mai-Feuer, fordert zum wilden Tanz. Die lieblichen Stimmen von Fiona Rüggeberg und Katja Moslehner verkoppelt mit tiefen Männerchören überstrahlen den stampfenden Beat. Seit vielen hundert Jahren wird die Walpurgisnacht als Fest der Fruchtbarkeit zelebriert. Der Maikönig vermählt sich mit einer jungen Frau, um die Fruchtbarkeit des Landes und Äcker zu begünstigen. Es wird über das Walpurgisfeuer gesprungen, um gereinigt in das neue Sommerhalbjahr einzutreten.

wallpaper-1019588
14 leckere Beerensorten, die im eigenen Garten nicht fehlen dürfen
wallpaper-1019588
Checkliste für deine neue Katze: Diese 12 Dinge brauchst du zum Einzug
wallpaper-1019588
Xiaomi Mi 11 Ultra Oberklasse-Smartphone
wallpaper-1019588
Fensterputzer Test 2021: Vergleich der besten Fensterputzer