Faszination Quantenphysik

Faszination Quantenphysik "Man klagt zu Unrecht, dass unsere Zeit keine Philosophen mehr habe", pflegte der Theologe und Wissenschaftler Adolf von Harnack zu sagen, "sie sitzen nur jetzt in der anderen Fakultät und ihre Namen sind Planck und Einstein." Mit beiden sind die Anfänge der Quantenphysik in den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts untrennbar verbunden. Doch es sollte bis zum Beginn der dreißiger Jahre dauern, bis von Bohr, Heisenberg, Pauli, Schrödinger und anderen solide Vorstellungen ausgearbeitet wurden, die den Begriff einer physikalischen Theorie rechtfertigen. Seither entwickelt sich die Quantentheorie ständig weiter und gilt heute als die empirisch am besten bestätigte Theorie im Bereich der Physik.
Die Quantenphysik befasst sich mit dem Verhalten und den Wechselwirkungen der kleinsten (Materie-)Teilchen und ist Oberbegriff für verschiedene Quantentheorien, wie beispielsweise die Quantenmechanik, die Quantenelektrodynamik oder den Welle-Teilchen-Dualismus.
Weiterlesen »