Faszination Gartenteich: Molche bei Nacht

Je länger wir unseren Schwimmteich haben – dieses Jahr geht es in die dritte Saison – desto mehr bin ich davon überzeugt, dass es die richtige Entscheidung war ihn zu bauen. Man erfreut sich an immer mehr Kleinigkeiten des Ökosystems im eigenen Garten. Die Badesaison hat zwar noch nicht begonnen, aber die Action in der Unterwasser- Tierwelt ist schon fleissig im Gange. Wir vermissen zwar dieses Jahr noch die Libellen- und Gelbrandkäferlarven, aber Kröten, Frösche und Molche sind schon da. Im letzten Jahr hatten wir uns bereits über 3 Molche gefreut. Diese müssen sich entweder vermehrt oder Freunde eingeladen haben. Auf alle Fälle haben wir dieses Jahr schon mal 8 Molche an einem Abend gezählt (leider nicht im Video zu sehen). Gerade in den Abendstunden, wenn die Unterwasserbeleuchtung an ist, kann man das muntere Treiben sehr gut beobachten. Das ganze spielt sich an der Leuchte an unserem Holzsteg ab, die eine Flachwasserzone (ca. 30cm) im Schwimmteich in der Nähe des Einstiegs ausleuchtet. Viel Spaß.