FASHIONPOST : WINTERCOATS

Hallo ihr Lieben, heute melde ich mich auch mal wieder bei euch, diesmal mit einem Modepost.

Jetzt da es wirklich Herbst ist, auch wettertechnisch, und der Winter immer näher rückt, dachte ich, dass ich einen Inspirationspost mit meinen Lieblings Topcoats der Saison mache/ schreibe.

Camel Coats :
Trenchcoats, oder allgemein Mäntel in der Farbe sind in dieser Saison total in, wenn man der neuesten Ausgabe der InStyle lesen kann. Und ich stimme komplett zu!
Camel ist eine meiner Meinung nach tolle Farbe, die man oft und vielseitig kombinieren kann, vorallem zu Jeans.

Olivfarbene Parkas :
Ich besitze selbst einen von Replay, und auch jede meiner Freundinnen besitzt einen. Und wir können alle sagen : OMG, die sind so gut. Figurbetont, und dennoch verdammt warm!
Zudem ist der kuschelige Pelz / Kunstpelzkragen ein absoluter Bonus.
Auch Parkas sind echt vielseitig kombinierbar. Eigentlich zu allem außer grünen Hosen.
Ein absolutes Muss im Herbst / Winter
Pastellfarbene Mäntel :
Pastell ordne ich immer in den Frühling ein. Allein weil die Farben eher dezent gehalten sind, aber dennoch bunt, und sie rein gar nichts herbstliches an sich haben.
Dennoch sind sie diese Saison ein absoluter Trend, und nicht selten sieht man Frauen mit solchen Mänteln.
Auch bei Modeketten wie Zara, Bershka oder Pull and Bear ist im Sortiment eine große Auswahl an Mänteln vorhanden, das für jeden Typ und für jede Figur der passende dabei sein müsste.
Nachteil - sehr wenige Farben sind mit pastell kombinierbar, meist nur schwarz, grau oder andere dezente Töne.
Stepp / Daunenjacken :
Warm, wärmer, Daunenjacken. Ich und meine Mami besitzen zusammen eine beträchtiche Anzahl an Daunenjacken, oder allgemein gesteppten, gefütterten Jacken.
Das positive - es gibt sie in allen Farben, Formen, Längen, Dicken etc... es gibt also wirklich für fast jeden Geschmack das richtige Modell, wenn man nur lange genug sucht, und man kann sie je nachdem auch mit einer Vielfalt kombinieren.
Außerdem halten sie wirklich unglaublich warm - die meisten zumindest.
Das negative - diese Jacken tragen meistens ein bisschen auf, und lassen einen breiter erscheinen als man wirklich ist. Außerdem unterstütze ich auch nicht die gerupften Daunenfedern - auch wenn sie warm sind - ist es meistens Tierquälerei die dahintersteckt.


wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Maske im Spiegel [1]
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco F3 Smartphone ab 300 Euro im Sonderangebot
wallpaper-1019588
Yogakissen: Test & Vergleich (12/2021) der besten Kissen für Yoga