Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Das grüne Tor: Der Eingang zur Farmy Tavern

Was kommt heraus, wenn sich ein Online-Hofladen, der seine feinen Produkte überall hin liefern kann mit einem Trendcaterer zusammentut, der in der Lage ist, an jedem erdenklichen Ort etwas Besonderes zu kochen? Ein Pop Up Restaurant der ganz besonderen Art! Mit dem Ziel, Stadt-Menschen die vielseitige regionale Landwirtschaft näher zu bringen.

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Zeugen früherer Zeiten: Die Werkstatt der stillgelegten Fabrik

Pop Up Restaurants liegen zur Zeit sehr im Trend. Sie existieren nur temporär in aussergewöhnlichen Lokalitäten, die grundsätzlich geheim bleiben und nur jenen verraten werden, die sich via e-Mail für ein Essen anmelden. Man weiss oft nicht, wer kocht und was es zu geniessen gibt, aber man darf davon ausgehen, dass es ein spezielles Erlebnis wird. Die Gastgeber kochen aus Leidenschaft mit auserlesenen Lebensmitteln und die Gäste mögen das gesellige Beisammensein an grossen runden oder langen Tischen mit unbekannten Tischnachbarn.

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Die Farmy Tavern, die wir vorgestern besucht haben, ist ein solches Pop Up Restaurant und wird von Farmy und Franzoli noch bis zum 24. Oktober 2015 betrieben. Die Gäste werden in einer stillgelegten Fabrikhalle am Stadtrand von Zürich vom Profi-Caterer kulinarisch mit dem Besten verwöhnt, was regionale Bauern und Produzenten zu bieten haben.

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Die Eröffnung der Farmy Tavern fällt mit dem einjährigen Firmenjubiläum von Farmy.ch zusammen und wird als eigentliches Erntedankfest gefeiert. Dabei kommen Produkte aus der Region auf den Tisch, die alle eine eigene Geschichte aufweisen und gar ein eigenes Gesicht erhalten, denn: Jeden Produzenten kann man während des Essens mit Hilfe eines zur Verfügung gestellten iPads näher kennen lernen und mehr über seine Produkte und Arbeitsweise erfahren.

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen ArtServiert wurde ein herbstlich gefärbtes Menü, das nicht nur köstlich gekocht, sondern auch sehr schön präsentiert wurde:

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Leberwürstchen auf Sauerkraut

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Rote und weisse Randen zur Vorspeise

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Siedfleisch mit Gemüse und Kartoffeln

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Dreierlei Süsses von der Sanddornmolke

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Käseauswahl mit hausgemachten Chutneys

Der Caterer Franzoli hat in der Fabrikhalle ein ganz tolles und angenehmes Ambiente geschaffen, mit verschiedenen Nischen, in denen man sich zum Apéro oder aber zum letzten Schluck Wein nach dem Nachtessen gemütlich zurückziehen kann.

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Gemütlicher Ausklang

Wir haben den Abend sehr genossen. Vom Moment der Reservation bis zur Verabschiedung mit einem grosszügigen Geschenk in Form einer prall gefüllten Farmy-Tasche war alles stimmig: Die Neugier auf die Lokalität, der Wow-Effekt bei der Ankunft, die herausragenden Kochkünste von Franzoli, die hohe Qualität der Farmy-Produkte, die äusserst zuvorkommende Bedienung und Betreuung während des ganzen Abends, die stimmungsvolle Atmosphäre der Location und die amüsanten Gespräche mit unseren Tischnachbarn haben aus unserem ersten Besuch eines Pop Up Restaurants ein ganz besonderes Erlebnis gemacht!

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Wann dürfen wir wieder reservieren?

Schade, sind die Tage der Farmy Tavern gezählt. Doch genau diese temporäre Möglichkeit, etwas ganz Besonderes geniessen zu können, machts aus! Dennoch: Wir hoffen, dass Farmy schon bald wieder ein ähnliches Projekt ins Leben ruft und legen Euch wärmstens ans Herz, eine nächste Gelegenheit auf keinen Fall zu verpassen!

Farmy Tavern: Ein Erntedankfest der besonderen Art

Geschenke bei der Verabschiedung: Wo gibts das sonst?

Bis es so weit ist, erfreuen wir uns weiterhin an den feinen Farmy-Produkten, die alle online bestellt werden können – einzeln oder in Körben und Kisten. Und damit auch Ihr die Möglichkeit habt, Farmy.ch kennen zu lernen, dürfen wir Euch heute einen Saisonkorb für Familien schenken, worüber wir uns sehr freuen!

Wer gerne mit Farmy-Produkten kochen möchte und sich einen Saisonkorb für seine Familie wünscht, folgt uns via Facebook und teilt uns anschliessend bis heute Abend um 20 Uhr via Kommentar direkt hier auf dem Blog mit, was Ihr damit auf den Familientisch zaubern würdet!

Weitere Infos findet Ihr auf der Webseite von Farmy.ch oder auf der Facebook-Seite.

Weitere Beiträge passend zum Thema:

Dieser Beitrag basiert auf einer Zusammenarbeit mit Farmy.ch und widerspiegelt unsere persönliche Meinung.


wallpaper-1019588
Algarve News: 07. bis 13. Juni 2021
wallpaper-1019588
Playstation 5 oder Xbox Serie X kaufen?
wallpaper-1019588
Märzenbecher Steckbrief
wallpaper-1019588
Primel Steckbrief