Farben auf Wasserbasis

Der Beitrag Farben auf Wasserbasis erschien als erstes auf Die Hausbauseite.

PDF ansehen oder laden Farben auf Wasserbasis Farben auf Wasserbasis sind wässrige Phasen, was bedeutet, dass ihr Lösungsmittel hauptsächlich Wasser ist. Es gibt drei Haupttypen: Acryl-, Vinyl- und Alkydfarben, die nach ihrem Bindemittel benannt sind. Diese Farben auf Wasserbasis sind entsprechend dem Untergrund und der erwarteten Ästhetik auszuwählen. Hinweis: Farben auf Ölbasis sind Lösungsmittelphasen, letztere können auf Glycerin-, Epoxid- oder Polyurethanbasis sein. Farbe auf Wasserbasis: Acrylfarbe Acrylfarbe, früher bekannt als Farbe auf Wasserbasis, ist die häufigste der Farben auf Wasserbasis. Es besteht aus einer Mischung von Pigmenten, die durch ein Acrylharz gebunden sind, dem es seinen Namen verdankt. Vorteile und

Weitere interessante Beiträge findest du auf Die Hausbauseite.


wallpaper-1019588
Yamaha EZ-200 Keyboard Test
wallpaper-1019588
Hundenamen mit F
wallpaper-1019588
[Comic] Superman – Sohn von Kal-El [1]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit M