Farbe - Das Wichtigste


Farbe - Das Wichtigste
Von Terence Conran
Bei Farben im Bezug auf Wohnräume dachte ich früher immer zuerst an farbige Wandgestaltung. Terence Conran macht einem aber in einfachen Schritten klar, dass sich die Farbe überall befindet und dass man mit farblich abgestimmten Möbeln, Accessoires und dem Boden eine wohnliche Umgebung schaffen kann. Aufgeteilt in Fachwissen, Konzepte und Praxis wird man von den Anfängen der Farbe, über die richtige Zusammenstellung bis zur Anwendung geführt.
Farben rufen unterschiedliche Gefühle bei Menschen hervor. Sie können einen beruhigen und ausgleichen, oder wiederrum stärkere Gefühle wie Liebe, Wut und Lebensfreude hervorbringen. Farben haben auch die Fähigkeit Räume heller oder dunkler erscheinen zu lassen. Genauso können Gegenstände mit der richtigen Farbwahl hervorstechen, oder eins mit dem Hintergrund werden. Farben schaffen eine Vielzahl an bezaubernden Möglichkeiten, man muss nur wissen wie man sie richtig einsetzt.
Farbe - Das Wichtigste
Beim Erstellen eines Farbkonzeptes ist es wichtig, ob man sich nur auf einen Raum beschränkt, oder die gesamte Wohnung betrachtet. Die Funktionen der Räume spielen eine bedeutende Rolle für die Wahl der Farben, genauso wie die Sonnenausrichtung. Egal ob man sich für warme oder kalte Farben entscheidet, ein einfaches Konzept kann so gut wie für jeden Raum angewendet werden. „Die Kombination aus hellen oder blassen Schattierungen für die Wände, satten und intensiven Farben, um Akzente zu setzen und Zwischentöne für Details wie Kissen oder Vorhänge.“
FazitDas Buch ist sehr kompakt und für jeden verständlich geschrieben. Vorteilhaft sind die Fotos auf jeder Doppelseite, welche passend zum Thema geordnet und mit kurzen Texten beschrieben sind. So hat man die Möglichkeit die Theorie in bereits ausgeführten Beispielen zu begutachten. Weiters gefällt mir die Gliederung des Farbwissens. Der Beginn mit der Farbtheorie, bezüglich ihrer Wirkung und Eigenschaften, stellt eine gute Grundbasis dar, um in den nächsten Schritten, wie die Farbkonzepte, tiefer in die Welt der Farbe einschreiten zu können.Ich persönlich habe durch dieses Buch einen guten Überblick über die Farbenlehre bekommen und wie man sie richtig einsetzt. Bei den ersten Farbkonzepten wird man sich vielleicht trotzallem noch etwas unsicher sein. Aber wie heißt es doch so schön: Übung macht den Meister!

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte