[Family Sunday] Hat was von einem Herzen

[Family Sunday] Hat was von einem Herzen
Bevor ich mich in meine Vormittags-"Arbeit" stürze, gibt es hier noch etwas für die Sonntagskaffeetafel: Einen Guglhupf mit Cappy (oder um es für alle eindeutig zu machen: Orangensaft) und einem Herzen aus Kakao.
[Family Sunday] Hat was von einem Herzen[Family Sunday] Hat was von einem Herzen
[Family Sunday] Hat was von einem Herzen[Family Sunday] Hat was von einem Herzen

Heute Vormittag bin ich ja nicht wirklich zu Hause bei meiner Familie, was sonst üblich wäre am [Family Sunday], denn derzeit bzw. bald sitz ich bei einem Frühshoppen. Ihr fragt euch was das ist? Keine Panik, ich kann es euch erklären.
[Family Sunday] Hat was von einem Herzen
Frühshoppen ist eigentlich nichts anderes als eine Veranstaltung, meist unter freiem Himmel oder in einem Veranstaltungszelt, welche vormittags beginnt, über Mittag dauert und bis in den späteren Nachmittag hinein. Hauptsächlich finden solche Frühschoppen Sonntag statt und werden von Familien aus der Umgebung besucht. Natürlich wird es dort auch immer etwas zu Essen geben und im Hintergrund Musik
[Family Sunday] Hat was von einem Herzen
Da komme ich dann ins "Spiel". Einige von euch, die vielleicht schon länger lesen oder mich persönlich kennen, wissen, dass ich in einem Musikverein tätig bin und fleißig mitspiele. Solche Musikvereine werden dann eben hergenommen um den Leuten etwas Hintergrundmusik zu stellen, damit man die Kaugeräusch unterdrücken kann. 
[Family Sunday] Hat was von einem Herzen
Ein witziges Phänomen, das bei solchen Veranstaltungen auch auftreten kann, ist dieser typische Atompilz-Radius um die Musik herum: Ihr müsst euch vorstellen wir sitzen an einem Ende des Platzes oder Zeltes und vor uns stehen die Tisch- und Bankreihen. Auch wenn das Hauptgeschehen direkt neben uns stattfinden würde, beginnen die Leute am anderen Ende des Platzes/ Zeltes die Reihen zu füllen und um uns herum bzw. vor uns entsteht dieser Halbkreis an leeren Reihen. Eigentlich recht witzig anzusehen. Aber ich verstehe ja auch warum
[Family Sunday] Hat was von einem Herzen
Die Leute wollen sich doch auch unterhalten und wenn dann eine 30-Mann Kapelle volle Kanne Blasmusik in ihre Richtung dröhnt fällt das in den vorderen Reihen doch etwas schwer.    [Family Sunday] Hat was von einem Herzen
CAPPY SCHOKOKERN GUGLHUPF

Zutaten

Guglhupf:
  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 200 ml Öl
  • 300 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Cappy alias Orangensaft
  • 45 g Kakaopulver
Glasur:
  • 150 g Puderzucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 2-3 EL Cappy

Zubereitung

  1. Für den Guglhupf: Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen, den Rost Unten platzieren und eine Guglhupfform gut einfetten.
  2. Die Eier (sollten Zimmertemperatur haben) zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker entweder mit dem Handrührgerät oder in der Küchenmaschine dick cremig aufschlagen. Das Volumen sollte sich verdoppelt haben und die Masse wird fast weiß.
  3. Danach das Öl langsam unter Rühren (auf niedriger Stufe) dazugeben und danach kurz auf höchster Stufe, damit wirklich alles sicher verbinden kann.
  4. Das Mehl, das Backpulver und das Salz in eine Schüssel sieben und gut miteinander mischen.
  5. Nun abwechselnd die Hälfte der Mehl-Mischung und die Hälfte des Cappys langsam unter die Ei-Mischung rühren. ACHTUNG: 2-3 EL vom Cappy zurückbehalten.
  6. Mit einem Teigschaber noch einmal gut durchrühren und etwa 2/3 vom Teig in die vorbereitete Form füllen.
  7. Danach das Kakaopulver und den Rest vom Cappy unter den restlichen Teig mischen.
  8. Diesen Teig nun auf dem hellen in der Form verteilen und mit einem Messer kreisende Linien in den Teig schneiden - nicht zu viel, denn sonst bekommt man einen hellbraunen Teig und nicht 2 getrennte Farben.
  9. Den Guglhupf nun für etwa 40-45 min backen oder bis ein Holzstäbchen, das man hineinsticht, wieder sauber herauskommt.
  10. Danach kurz in der Form und im Anschluss komplett auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  11. Für die Glasur: Den Puderzucker, das Kakaopulver und 2 EL Cappy miteinander glatt rühren. Sollte die Glasur noch etwas zu dick sein, einfach noch den letzten (oder mehr) EL Cappy dazugeben. Sollte die Glasur zu dünn sein, muss noch mehr Puderzucker dazugegeben werden.
  12. Den ausgekühlten Guglhupf mit der Glasur überziehen.
>> REZEPT DOWNLOADEN
[Family Sunday] Hat was von einem Herzen[Family Sunday] Hat was von einem Herzen
[Family Sunday] Hat was von einem Herzen[Family Sunday] Hat was von einem Herzen
Euer Kevin von 

wallpaper-1019588
#1217 [Session-Life] Weekly Watched 2022 Juli
wallpaper-1019588
Koh Yao Yai und Koh Yao Noi – kleine erholsame Inseln zwischen Krabi und Phuket
wallpaper-1019588
Mini-Smartphone Unihertz Jelly 2E kann bestellt werden
wallpaper-1019588
So gelingt die Wohlfühloase: 5 Tipps zur Neugestaltung des Gartens