Familien-Tweets der Woche (45)

Wie jeden Freitag, die besten Familien-Tweets der Woche. Auch diesmal ist der Auswahlprozess gekennzeichnet durch Intransparenz, Subjektivität und Inkompetenz. Viel Spaß!

Erzieher, die sagen: "Die Mama bastelt das sicher gern zu Hause mit dir fertig." sagen auch: "Warum schauen Sie denn jetzt so böse."

— Hübscherei (@Huebscherei) 15. April 2015

Der 5-jährige hat seiner kleinen Schwester eingeredet, dass die grüne Elfe “Stinkerbell” heißt. Er darf bis 30 hier wohnen bleiben.

— Schrumberger (@schrumberger) 13. April 2015

Bin heute die “blöde Kackmama” und mir liegen so viel geilere Schimpfwörter als Antwort auf der Zunge aber ich bin ja die Mama. Kacke.

— Mama Mia (@Mama_Mia_Sommer) 11. April 2015

Nachbarn haben Schaukel fürs Enkelkind gebaut. Dieses Kind heult die ganze Zeit. Es muss einfach lernen, dass ich erstmal dran bin.

— Mrs. Van de Kamp (@KleineHyaene) 12. April 2015

Hab gerade den Kindern im Kindergarten erzählt, ich wäre die Schwester von Pippi Langstrumpf. Meine 15 Minuten Ruhm.

— LotteG (@_LotteG) 15. April 2015

Gestern bekam das Kind einen Berg von Geschenken. Heute spielt es im Park mit einem Stock und ein paar Steinen!

— Frollein_van_B (@Frollein_van_B) 16. April 2015

Mein Indianername lautet "DievonihrerTochterzuTodegequatschtwurde"

— Mama on the rocks (@MamaOTR) 16. April 2015

Bisschen Ruhe wäre traumhaft. Aber der Staubsauger übertönt das Kindergeschrei einfach nicht.

— Kerstin (@chaoshoch2) 12. April 2015

Meine Krankenkasse will was für junge Eltern tun?! Ein Kaffeevollautomat & 2kg beste Bohnen pro Woche waren ein Anfang

— Frau Chamailion (@chamailion) 16. April 2015

Wenns die Kinder gut finden, fährt man halt mit offenem Fenster und Cro durch die Stadt. Mit der Papiertüte erkennt mich keiner.

— Frau NPunkt (@Frau_NPunkt) 15. April 2015

Ich höre mich noch sagen "Fahr ruhig schon mal los, das mit den Kindern schaffe ich locker alleine." Und dann war da dieses helle Licht…

— Bernd Neufelich (@b_schreibts) 15. April 2015

"… Er ist derzeit nur zufrieden mit Flasche oder Brust im Mund" Und wieder hoffe ich, dass meine Frau vom Sohn und nicht von mir spricht.

— Crouse (@der_crouse) 11. April 2015

"Aua Papa, ich bin mit meinem Zauberstab ins Auge gekommen." Und Sie dachten, Feen hätten es leicht.

— Child of Life (@wousel) 10. April 2015

„Ey Kind, hat dein Wecker nicht geklingelt? Es ist schon nach 7 Uhr." „Scheiße, ich dachte du merkst das gar nicht und übersiehst mich."

— Merle (@Frau_Merle) 16. April 2015

Die aktuellen Retro-Vornamen verwirren mich. Ein Kind Johann zu nennen und dann der Ärger, wenn es weder Diener noch Komponist werden will.

— Ute Weber (@UteWeber) 16. April 2015

Papa, was bedeutet Dominanz? Seinen Willen durchsetzen. Immer. Ohne Ausnahme. Egal ob man Recht hat Wie Mama bei Dir? Sie ist so kluk

— ACS (@ChefkritikerNo1) 16. April 2015

10 Kilo meines Übergewichts sind übrigens auf den Satz "Papa, ich habe doch keinen Hunger mehr" zurückzuführen.

— Seppanovic (@Seppanovic) 11. April 2015

Kinderhosen ohne Grasflecken sind möglich, aber sinnlos.

— Der heine Ferr™ (@wortuose) 15. April 2015

Manchmal sind Kinder wie schlechte Chefs: Nicht gemeckert ist Lob genug.

— Cing Cong Cat (@wittschicat) 16. April 2015

Versucht, der Tochter die Fingernägel zu schneiden. Ich glaube, ich fange erstmal kleiner an, und rasiere einem Sibirischen Tiger den Sack.

— ✪EinzelKind✪™ (@fransenkopf) 10. April 2015

“Und, was hast Du am Wochenende gemacht?“ “Der Tochter eine Strumpfhose angezogen“

— ypsn (@Gehirnkram) 12. April 2015

Tochter (7) hat ein neues Wort für cool erfunden und will damit berühmt werden. Ich sage ihr, dass ich es rattapalumpie finde.

— schmonck (@schmonck) 14. April 2015

Der Mann räumt die Terrasse auf und das Baby donnert Beifall gegen die Terrassentür. So geht aufräumen! (Gesendet vom Sofa)

— Fräulein 0.2 (@Frl_NullZwo) 14. April 2015

"Iieh, sie hat gesabbert und ich hab Ihre Hand angefasst!! Ach naja egal, ist ja Familienspucke." Die twittert doch heimlich! #kindermund

— Mama 2.0 (@hexhexvivi) 16. April 2015


wallpaper-1019588
A Clan Called Wu – Enter The Marauders (Wu vocals over ATCQ beats) [Mixtape]
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Le Butcherettes: Nur nicht verstecken
wallpaper-1019588
Rosalía: Zum Jubiläum
wallpaper-1019588
YouTube schließt unwirtschaftliche Kanäle
wallpaper-1019588
Der “nicht alltägliche Wahnsinn” auf Mallorca