Fall Arzu Özmen: Die Mörder sind unter uns

Fall Arzu Özmen: Die Mörder sind unter uns
Dokumentation

Der MRF-Blog dokumentiert an dieser Stelle Reaktionen von Jesiden (hauptsächlich), um ein auf antimodernes, antidemokratisches und menschenfeindliches Gedankengut hinzuweisen. Wir sind uns dabei bewusst, dass es aus dem jesidischen Umfeld auch andere Reaktionen gibt und viele die Tat verabscheuen.

An dieser Stelle ist es aber wichtig festzuhalten, dass der Mord an Arzu teilweise befürwortet wird. Ferner muss in Erinnerung gehalten werden, dass unter jenen, die den Mord nicht befürworten, immer noch viele sind, die dem Opfer Arzu Özmen teilweise oder vollständig die Schuld an ihrer eigenen Ermordung geben.

Alle Reaktionen sind dem Hochzeitsforum "Daweta" entnommen und dienen an dieser Stelle lediglich, wie bereits erwähnt, der Dokumentation:

"haben die brüder von arzu gut gemacht
Wenn meine Schwestern sowas machen sind die TOT .so ist das bei uns yeziden .also Mädels das war Warnung für euch.das ist die yezidische Art die ehre der familie ist das höchste."

"Wegen ARZU sind 5 Menschen Leben vernichtet
Ya Xode u Tausi Melek , warum musste sich Arzu in diesen Deutschen verlieben obwohl sie genau wusste wie ihre Familie drauf ist ????
Diese Familie hatte eben mehr Stolz und Ehre , es war denen sehr wichtig , aber sie tat es trozdem.
Damit hat sie ihr Leben verspielt und das leben ihrer 5 Geschwister zerstört.
Der jüngste ist gerade mal 22 Jahre alt und hat Lebenslang bekommen ( also 15 Jahre ) , wenn er draussen ist , dann ist er schon 37 Jahre alt , was soll er dann noch machen ???
Und dieser Deutsche wusste es auch genau was passieren würde , und hat es trozdem weiter gemacht , irgendwie hat er auch mit schuld dran.
Wenn ich mit einen andersgläubige zusammen wäre und genau wüsste , wenn ihre Familie das raus kriegt etwas schlimmes passiert , dann würde ich mich von ihr trennen weil ich nicht wollen würde das ihr was passiert.
Ich frage mich ob er jetzt genau so denkt , aber ich glaube mal eher nicht , der hat bestimmt schon eine neue Freundin.
Ach Xode was ist bloß los , ich wünsche den Eltern viel viel Kraft , den sie haben nicht nur 1 Kind verloren sondern alle 6 Kinder die sie groß gezogen haben.
YA XODE U TAUSI MELEK"

"autorin...bin alevitin und muss dir recht geben!!!!

Keiner fragt über die familie...und die hälfte wurde eh nicht gesagt in den medien, damit die deutschen wieder gut darstehen, die auch jeden tag kleine kinder missbrauchen...und vor nicht allzu langer zeit auch ihre frauen gedemütigt haben, wenn sie mit juden zusammen waren....
jede kultur hat fehler begonnen und arzu hat es teilweise auch selbst provoziert.
MfG
Alevi"

"was mich am meisten ankotzt ist das ihre eltern sogar noch ihre beerdigung in die türkei arrangiert haben,man hätte sie einfach auf nen misthaufen werfen sollen oder den ratten zum fressen vorwerfen sollen,was für ein stück dreck,hat nicht nur ihr leben zerstört sondern das von 5 oder sogar mehr familien.
wie kann man sein leben höher stellen als das seiner ganzen familie,ich würd lieber mein leben opfern als irgend jemanden von meiner familie leiden zu sehen.
aber so sind nun mal einige fotzten denken sie wären jetzt in deutschland und lassen sich irgend so ein freiheits gelabber einreden,ihr könnt von mir aus alle abhauen,den in meinen augen seid ihr eh keine yeziden mehr also scheiß auf euch,haut ab und verpisst euch aber wehe ihr kommt wieder angekrochen wenn euer thomas oder alexander euch verlassen hat.
ich lach über euch ihr seid schon längst keine yeziden mehr!"

"[...] ich finde es absolut verantwortungslos seiner familie gegenüber und ich wette sie würde es sehr bereuen was sie gemacht hat,sie hat nicht nur ihr leben zerstört,auch nicht das ihrer 5 geschwister sondern warscheinlich das ihrer ganzen familie tanten und onkels neven und nichten,cousinen und cousins.
so jemand soll auch noch ein held sein,jemand den ihre muschi mehr interessiert als das leben von hunderten von menschen,nein sogar tausenden von menschen weil so wie es aussieht,beschäfftig uns alle das!
ich scheiß auf arzu und hoffe das sie selbst nach ihrem tot leiden wird,in meinen augen ist ihr leben nicht mehr wert gewessen als ein haufen scheiße!!!!!!!!!!!!!!!"

"ich fahr extra in die türkei um auf dein grab zu pissen,man soll ja respekt vor toten haben aber was du gemacht hast kann man nur verachten,deine familie tut mir echt leid,wie kann man nur eine tochter haben die so viel unheil über einen bringt.
wenn du es wirklich ernst gemeint hast warum hast du dann nicht einfach deinen alexandern genommen und bist irgendwo hin abgehauen wo euch keiner gekriegt hätte.
und ich scwöre dir ich mach das,extra wegen dir fahr ich in die türkei und kack auf dein grab du dreckiges stück scheiße!"

"ey du möchte gern pir ,sag mir mal bitte was ist den mit den anderen verwandten von arzu,all die die jetzt darunter leiden mussen und ich glaube das wird sie das ganze leben verfolgen.
an die denkt hier keiner und arzu das kleine stück dreck hat es genau so wenig getan,sonst hätte sie etwas besser reagiert und wäre mit ihrem alexander abgehauen,irgendwo hin wo man sie nicht gekriegt hätte."

Anmerkung: Mittlerweile könnten einige oder alle dieser Äußerungen im Daweta-Forum gelöscht worden sein.

1 Kommentare

wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Anno 1800 - Die neue Erweiterung Botanika ist verfügbar
wallpaper-1019588
[Rezension] Call it Magic #2 - Feentanz
wallpaper-1019588
Migrantenimport ist wichtiger, als der Klimaschutz
wallpaper-1019588
Frau von der Leyen beschaffte 2 Asylanten einen Arbeitsplatz, entstandene Kosten für den Steuerzahler 5 Millionen Euro