Falcon, Agent Carter und Heimdall in “Avengers: Age of Ultron”

Wer sich das jüngst veröffentlichte Poster zu Avengers: Age of Ultron einmal genauer anschaut - heran zoomen bis zur fast komplett Verpixelung - kann zumindest ansatzweise einige Namen der Cast zu lesen bekommen, darunter Anthony Mackie, Hayley Atwell und Idris Elba. Somit haben Marvel durch die Veröffentlichung des Posters zugleich bestätigt, dass diese Darsteller ihre Rollen als Falcon ( The Return of the First Avenger), Peggy Carter ( Captain America: The First Avenger, Agent Carter) sowie Heimdall (, Thor: The Dark Kingdom) wieder aufnehmen werden.

Wie comicbook.com zusammenfasst, wird Falcons Auftritt wohl zum Ende des Films geschehen, wenn uns ein ganz neues Team der Avengers präsentiert wird, zu dem eben auch Falcon gehören soll. Vielleicht gibt er Captain America zu Beginn oder während des Films aber auch ein Update zu ihrer gemeinsamen Suche nach dem Winter Soldier, der am Ende von The Return of the First Avenger verschwand.

Peggy Carter war derweil für eine Flashback-Sequenz in Ant-Man bestätigt, während man bisher nichts über ihre Involviert in Avengers: Age of Ultron wusste. Entweder es handelt sich um eine weitere Flashback-Szene oder einige Fan-Theorien werden sich bestätigen, nach denen Peggy Carter via Zeitreise mit ihrem Captain America vereint wird (der Erfolg der 8-teiligen Mini-Serie Agent Carter könnte hierzu beitragen, um den beliebten Charakter als starke Frauenfigur ins aktuelle Marvel Cinematic Universe zurück zu holen).

Welche Rolle Heimdall in Avengers: Age of Ultron haben wird ist noch gänzlich unklar.

Dass Falcon zu den neuen Avengers gehören wird, vermutlich angeführt von einem Captain America, der Iron Man hochkantig aus dem Team befördern wird - womit der Civil War eingeleitet wird - halte ich für absolut nachvollziehbar. In Age of Ultron allerdings auch noch mit Zeitreise herum zu spielen, daran glaube ich eher weniger. Viel mehr wird sich Peggy Carter vermutlich in einer weiteren Flashback-Szene zeigen. Aber ich lasse mich auch gerne vom Gegenteil überzeugen, da ich Hayley Atwell ebenso für eine Bereicherung des Marvel Cinematic Universe halte - allerdings würde ich lieber eine zweite Staffel der sehr stylischen Mini-Serie sehen. Bei Heimdall wird es interessant sein zu sehen, ob er nur eine kleine Rolle haben wird (ein "Tschüss" oder "Hallo" zu Thor, wenn dieser aus Asgard zur Erde und wieder zurück reist) oder ob sich mehr hinter seinem Auftritt verstreckt.

Was meint ihr? Nutzt die Kommentar für ein paar Spekulationen. Was machen eurer Meinung nach Falcon, Peggy Carter und Heimdall in dem schon recht stark mit MCU-Figuren bevölkerten Avengers: Age of Ultron?


wallpaper-1019588
Preiswertes Einsteiger-Smartphone Vivo Y72 5G unterstützt 5G
wallpaper-1019588
Hundedecke fürs Auto
wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit