Faithful Forestgreen {NOTD}

Hallo meine Perlen,

eine echte Blogneuheit wartet heute auf euch, denn es geht um einen Lack, von dessen Marke ich euch noch nie ein NOTD gezeigt habe. Nicht zuletzt auch deswegen, weil ich bis vor Kurzem nur den dicken schwarzen Stift der Marke kannte: Edding L.A.Q.U.E.!


Faithful Forestgreen {NOTD}

Ja, ihr habt richtig gelesen, Edding macht jetzt auch Nagellack. Seit wann das der Fall ist, kann ich euch gar nicht genau sagen, da es den Lack in meiner Stadt lediglich in der Drogerie Müller zu kaufen gibt. Dort verschlägt es mich extrem selten hinein, ich bin dann doch eher ein dm Fan :) Auf der Suche nach meinem alten Lieblings Make Up war ich dann aber mal drin, da sind mir dann auch die Lacke von Edding ins Auge gesprungen. Ich wollte mir sowieso einen dunkelgrünen Lack zulegen, der gut zu meinem neuen Shirt von Zalon passt (den Erfahrungsbericht dazu gibt es hier). Also hab ich mir gleich mal ein Exemplar davon mitgenommen. Preislich ist er mit knapp 8 Euro in der selben Klasse wie Essie.Faithful Forestgreen {NOTD}Das sagt Edding L.A.Q.U.E.:
edding L.A.Q.U.E. ist nicht nur ein neuer Nagellack, sondern der Nagellack mit dem „Permanent-Faktor“. Dank der innovativen edding Permanent-Resist - Technologie verleihen die neuen Lacke den Nägeln Farbe, die ultraresistent gegen Kratzer und Absplittern ist.
Deckkraft & Haltbarkeit
Die hochpigmentierte Formulierung bietet maximale Farbdichte und Deckkraft. Die innovative Polymertechnologie und die hohe Konzentration des edding L.A.Q.U.E. Spezialharzes sind für die gesteigerte Haltbarkeit und Flexibilität des Lackes auf dem Nagel verantwortlich. Zusätzlichen Schutz und noch längere Lackfreude garantiert die schnelltrocknende Versiegelung.
Farbe & Glanz

Die speziellen Farbpigmente dieser neuen High-Gloss Rezeptur sorgen auch Tage nach dem Auftragen für einen hohen Glanzgrad.

Anwendung & Komfort
Der breite Reservoir-Pinsel ermöglicht ein schnelles und unkompliziertes Auftragen des Lackes auf den Nagel. Mit nur einem Pinselstrich entsteht so eine gleichmäßige Lackschicht und intensive Farbe, die auch noch schnell trocknet. Langes Warten gehört somit der Vergangenheit an.

Gute P.O.W.E.R., Nagelfreundlich
edding L.A.Q.U.E. verzichtet generell auf schädliche Inhaltsstoffe wie Triphenylphosphat, Formaldehyd und Formaldehyd-Harz, Toluen, Hydroxytoluol, Dibutylphthalat und den Weichmacher Campher.

Faithful Forestgreen {NOTD} Kommen wir zu meiner persönlichen Einschätzung.Ich kann mich ganz klar für den Lack aussprechen. Was oben nicht erwähnt wird und vielleicht auch noch wichtig für den Einen oder Anderen ist: die Lacke sind zertifiziert tierversuchsfrei und vegan.Die Deckkraft ist, wie versprochen, richtig gut. Eigentlich hätte eine etwas dickere Schicht locker ausgereicht, aber ich mag trotzdem gern zwei Schichten. Wirklich überrascht hat mich die Trocknungszeit, die war wirklich schnell. Ich meine, man kennt ja das "schnelltrocknend"-blabla aus der Werbung und am Ende sitzt man trotzdem immer da und wartet und wartet und traut sich einfach nichts anzufassen. Hier kann ich schon nach zwei Minuten mit dem Finger über den Lack fahren und nichts passiert. Das richtige Durchtrocknen dauert natürlich länger aber mir geht es in erster Linie um die oberflächliche Trocknung.Zur Haltbarkeit kann ich auch nur sagen, dass sie mich ebenfalls überrascht hat. Normalerweise hab ich maximal nach ein paar Stunden gleich Tipwear im Lack. Das war hier überhaupt nicht der Fall. Ich hatte ihn nachmittags lackiert, war Abends auf einem Konzert, habe damit geschlafen und einen weiteren normalen Tag verbracht. Am Abend waren meine Nägel immr noch ohne Tipwear. Find ich super! :)Einzig und allein das Lackieren selbst war etwas kniffliger als gedacht. Der Lack ist doch irgendwie recht dickflüssig und durch die schnelle Trocknung muss man wirklich schauen, dass man den Nagel recht zügig mit Lack bedeckt, sonst gibt es unschöne Flecken. Mit ein wenig Übung dürfte das aber kein Problem sein. Zur Not, wie ich, einfach ein zweites Mal drüberlackieren, dann passt das!Ein wirklich gutes Produkt, das ich auf jeden Fall weiterempfehlen kann. Das war sicher nicht der letzte Lack, den ich von Edding gekauft habe. Ich denke, die Drogerie Müller wird mich jetzt öfter sehen als gewohnt :)Kennt ihr die Lacke von Edding schon und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

wallpaper-1019588
17 allergikerfreundliche Zimmerpflanzen für eine saubere Luft
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot X50 kommt Mitte Mai 2021
wallpaper-1019588
15 wichtige Tipps: So pflanzen Sie Stauden richtig!
wallpaper-1019588
Warum dein Hund nicht mehr frisst: 10 häufige Gründe