Faith No More: Sonnengruß

Faith No More: SonnengrußEs wird dann doch nicht der April, sondern Mitte Mai, aber wer achtzehn Jahre auf ein neues Album von Faith No More gewartet hat, dem wird es auf einen Monat mehr oder weniger ganz gewiss nicht ankommen: "Sol Invictus" soll also der offizielle Nachfolger des "Album Of The Year" (1997) heißen, auf der dazugehörigen Sommertour lassen sich die Crossover-Ikonen um Mike Patton wenigstens auf zwei Festivals (Grüne Hölle/Rockavaria) hierzulande blicken - zum Zeitvertreib gibt's hier noch mal die aktuelle Vorauskopplung "Motherfucker".

wallpaper-1019588
93. Stück: Kinojahresrückblick 2018 – der größte Schrott
wallpaper-1019588
„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Attack on Titan ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Kuschlige Gefährten fürs Leben von Freia Dolls + Verlosung
wallpaper-1019588
BATS: Natürliche Härte
wallpaper-1019588
Drahla: Nur keine Angst
wallpaper-1019588
Richtige Bildergrößen für WordPress Webseiten finden
wallpaper-1019588
„Ich stecke im falschen Leben fest“, sagte die Frau im Coaching.