Fahrgäste überwältigen „Unten ohne-Randalierer“

Hauptbahnhof München

Mehrere Fahrgäste eines Zuges bei München überwältigten einen entblößten Mann, der kräftig randalierte und übergaben ihn der Polizei. Der 29-Jährige in Österreich lebende Kenianer war schon während der Fahrt einigen Fahrgästen aufgefallen, da er immer wieder Personen ansprach und plötzlich anfing zu schreien. Laut Augenzeugen verschenkte der Mann Kugelschreiber und andere kleine Gegenstände und wirkte verstört. Bei den harmlosen Geschenken sollte es aber nicht bleiben. Am Münchner Ostbahnhof drehte der Mann völlig durch.


wallpaper-1019588
Google Page Speed Tool – Update
wallpaper-1019588
Filmkritik Mission: Impossible – Fallout (Kino)
wallpaper-1019588
Buenos Aires auf dem Schlossberg
wallpaper-1019588
Blumenkohl, Miso und Schweineschwanz
wallpaper-1019588
Wochenbeginn, Vollmond, totale Mondfinsternis und ein Buch
wallpaper-1019588
Beast Towers TD, God of Attack VIP und 6 weitere App-Deals (Ersparnis: 7,02 EUR)
wallpaper-1019588
Babeheaven: Nachgelegt
wallpaper-1019588
Der Pakettragegriff