Fahrgäste überwältigen „Unten ohne-Randalierer“

Hauptbahnhof München

Mehrere Fahrgäste eines Zuges bei München überwältigten einen entblößten Mann, der kräftig randalierte und übergaben ihn der Polizei. Der 29-Jährige in Österreich lebende Kenianer war schon während der Fahrt einigen Fahrgästen aufgefallen, da er immer wieder Personen ansprach und plötzlich anfing zu schreien. Laut Augenzeugen verschenkte der Mann Kugelschreiber und andere kleine Gegenstände und wirkte verstört. Bei den harmlosen Geschenken sollte es aber nicht bleiben. Am Münchner Ostbahnhof drehte der Mann völlig durch.


wallpaper-1019588
#09.12.17
wallpaper-1019588
Kleiner Ratgeber für eine gelungene Partnerschaft
wallpaper-1019588
Warum wir alle begrenzt sind?
wallpaper-1019588
Kurkuma-Trinkbrühe
wallpaper-1019588
Natursteine beleben den Garten
wallpaper-1019588
Walter von Zur Westen: Exlibris
wallpaper-1019588
{Rezension} Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo
wallpaper-1019588
[Rezension] Blutrote Dornen - Der verzauberte Kuss von Jennifer Alice Jager