Facebook schon wieder mit weniger Gewinn

facebook-verbindungenDer Gewinn des Sozialen Netzwerks Facebook ist jetzt im zweiten Quartal in Folge geschrumpft. Dabei hat sich das Buch durchaus neue Gesichter anlachen können – die Benutzerzahlen sind gestiegen, inzwischen sind es fast eineinhalb Milliarden (von gut 7 Milliarden überhaupt auf diesem Planeten). Der Umsatz lag zum ersten Mal über vier Milliarden Dollar – das übertraf durchaus die Erwartungen der Investoren.

Mehr Nutzer, mehr Umsatz, weniger Gewinn

facebook-gefaellt-mir-nichtUm aber auch Geld zu verdienen. Dummerweise stiegen aber auch die Ausgaben um über 80 Prozent, so dass der Reingewinn nur noch bei 719 Millionen Dollar liegt. Zu wenig, meinen die Investoren, und deshalb gab die Facebook-Aktie im nachbörslichen Handel um mehr als 3 Prozent nach.

Wo ist das Geld hin?

Das Werbegeschäft hat das Fratzenbuch ja offensichtlich auch auf den Smartphones und Tablets inzwischen sehr gut im Griff, die Frage ist nur, wo die eingenommene Kohle geblieben ist. Die ging vor allem in Investitionen in Datencenter, Server und Netzwerke. 2015 sollen insgesamt satte 2,5 bis 3 Milliarden Dollar in Infrastruktur investiert werden. Im Vorjahr waren das nur 1,8 Milliarden.


wallpaper-1019588
Snackbar Conquista will auch deutsche Kunden erobern
wallpaper-1019588
Hypothalamus aktivieren
wallpaper-1019588
Blumenkohl-Pfanne
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
Deko fur valentinstag
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag 77 jahre
wallpaper-1019588
Geburtstagbpruche 23
wallpaper-1019588
Storytrailer zu „Captain Tsubasa: Rise of New Champions“ öffentlich