Faber veröffentlicht „I fucking love my life“ am heutigen Freitag

Faber veröffentlicht am heutigen Freitag, zwei Jahre nach Release seines Debüts “Wie ein Faber im Wind” sein zweites Album. “I fucking love my life” dürfte nicht weniger streitbar werden, wie der vorab veröffentlichte Song “Das Boot ist voll”. Seine Texte wissen zu provozieren und dienen neben der unverkennbaren Reibeisenstimme als Markenzeichen des Künstlers aus Zürich. Viel Spaß beim lyrischen Perlentauchen.

Faber – Tausendfrankenlang

Faber – Sag mir wie du heisst (Pt.2)

Stream

Beitragsbild: Screenshot YouTube

Mehr von Progolog.de gibt es auch auf Spotify.


wallpaper-1019588
The Outer Worlds neue Edition „Spacer’s Choice Edition“ von Game Board geleakt
wallpaper-1019588
WRC Generations wird nochmals verschoben – erscheint jetzt erst November
wallpaper-1019588
Kerbal Space Program Entwickler arbeitet unter Take-Two an einem weiteren Spin-Off im Kerbal Universum
wallpaper-1019588
Elden Ring Erfolg und mögliche zukünftige Exklusivität – Bandai Namco CEO Muller