Extra saftige Kürbis-Fleischlaibchen

Halloween ist vorbei. Die Kürbissaison für mich aber noch lange nicht. Ich finde kein anderes Gemüse lässt sich so vielseitig zubereiten wie die verschiedenen Kürbissorten. Egal ob vegetarisch, mit Fleisch oder als Süßspeise, sogar in Smoothies kann man Kürbis mixen. Er schmeckt einfach immer köstlich.

Heute möchte ich euch meine besonders saftigen Kürbis-Fleischlaibchen vorstellen. Faschierte Laibchen sind meine absolute Lieblingsspeise. Aber warum immer nur klassische Fleischlaibchen? Heute mixe ich mal ein bisschen Kürbisfleisch in die Masse.

Extra saftige Kürbis-Fleischlaibchen

Eine sehr farbenfrohe Mischung.

Extra saftige Kürbis-Fleischlaibchen

11 Laibchen warten auf das Ölbad.

Extra saftige Kürbis-Fleischlaibchen

Langsam bei mittlerer Hitze und mehrmaligem Wenden knusprig herausbraten. Vor dem Servieren auf Küchenrolle abtupfen.

Zutaten:
500g Bio-Faschiertes gemischt
½ Hokkaidokürbis
1 Bio-Ei
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Petersilie
Muskat
Salz
Pfeffer
Chilipulver
Brösel
Öl

Zubereitung: Kürbis entkernen und schälen und dann das Kürbisfleisch auf einer Reibe fein raspeln. Zwiebel schälen, fein schneiden und in einer Pfanne goldgelb anschwitzen und auskühlen lassen. Das Faschierte mit dem Kürbis vermischen. Das Bio-Ei, die ausgekühlten (maximal lauwarmen) Zwiebeln, Knoblauchzehen und gehackte Petersilie darunter mischen. Mit Muskat, Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken. Kurz rasten lassen, damit sich die Aromen vermischen. Gleichmäßig große Laibchen formen und in Brösel wälzen. In einer Pfanne Öl erhitzen – circa 2 cm hoch – die Laibchen langsam unter mehrmaligem Wenden herausbraten. Als Beilage passen Petersilienkartoffel, Kartoffelpüree und/oder Salat.

Ich hoffe, die Kürbis-Fleischlaibchen schmecken euch ebenso gut wie mir.