Eventankündigung // Fantasy-Autor und Game of Thrones Erfinder George R. R. Martin kommt nach Deutschland

Eventankündigung // Fantasy-Autor und Game of Thrones Erfinder George R. R. Martin kommt nach DeutschlandGeorge R.R. Martin, der Autor des legendären Weltbestsellerepos Das Lied von Eis und Feuer, kommt endlich zu seinen Fans nach Deutschland. Am 21.6.2015 ist George R.R. Martin zu Gast beim Harbourfront Literaturfestival in Hamburg und wird im Congress Center Hamburg vor 3.000 Fans ein Gespräch mit dem Literaturkritiker Denis Scheck führen und aus einem geheimen Manuskript lesen. „Ich kann mir kein größeres Lesevergnügen vorstellen“, so Denis Scheck über das Epos in seiner Sendung Druckfrisch. Der Literaturkritiker traf George R.R. Martin mehrmals und wird ihn in Hamburg für seine deutschen Fans zu den Besonderheiten seiner Werke, seinem Leben und Schaffen und seinen Plänen befragen. Die Veranstaltung (Tickets kaufen!!!) wird auf Englisch und Deutsch stattfinden. 

Eventankündigung // Fantasy-Autor und Game of Thrones Erfinder George R. R. Martin kommt nach Deutschland

Denis Scheck (vorne links) signiert zusammen mit Tom Wlashiha. (c) Philip Aschermann - 2013


Ich hatte bereits das Vergnügen, zumindst schon einmal Denis Scheck im Rahmen eines Game of Thrones Events im Jahr 2013 live zu erleben und nun freue ich mich natürlich umso mehr, ihn auch in Hamburg und zwar zusammen mit meinen Lieblings-Autor George R. R. Martin live zu sehen. Einzige Manko, es ist erst im Juni. Aber die Zeit bis dahin überbrückt man sicher auch noch irgendwie. Zum Glück steht ja bald die fünfte Staffel von Game of Thrones ins Haus!
Aktuell gibt es für das Event der Extraklasse noch Karten, aber ich kann natürlich nicht abschätzen, wie lange die noch verfügbar sind. Ich schätze, dass die sich schnell dem Ende neigen. Also, schnell noch zuschlagen solange ihr die Möglichkeit dazu habt. Die Karten kosten zwischen 14 und 29 €, also durchaus noch im Rahmen. 
Leider wird George R. R. Martin den Abend nicht signieren. Bei 3.000 Besuchern wird das auch ein schier unendliches unterfangen. Verständlich aber trotzdem schade.
Nichtsdesto trotz kann ich es einfach nicht mehr erwarten und ich zähle schon beinahe die Tage bis dahin.Als kleinen Zeitvertreib habe ich hier noch ein Interview zwischen Denis Scheck und George herausgekramt in welchem ihr einen schönen Eindruck der beiden erhaltet. Viel Spaß und bis in Hamburg!

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?