Eutelsat und EchoStar Hughes schließen für Breitbanddienste in Brasilien Kapazitätsabkommen für EUTELSAT 65 West A

Eutelsat do Brasil, brasilianische Tochtergesellschaft der Eutelsat Communications meldete am Mitwoch den Abschluss eines Abkommens mit der EchoStar-Tochter Hughes Network Systems do Brasil (Hughes). Der Vertrag hat eine Laufzeit von 15 Jahren und umfasst die Bereitstellung der gesamten Ka-Band Kapazitäten in der Servicezone des Satelliten EUTELSAT 65 WEST A für Brasilien.

Der Start des Satelliten EUTELSAT 65 West A ist für Anfang 2016 geplant. Zur Nutzlast gehören 24 Ka-Band Spotbeams. Davon erreichen 16 mit einem Gesamtdatendurchsatz von 24 GBit/s den Großteil der Bevölkerung in Brasilien. Für die bodengestützte Infrastruktur sowie die Terminals für gewerbliche Nutzer will Hughes seine High-Throughput JUPITER™ Technologie einsetzen.

EUTELSAT 65 WEST A ist für Hughes das Sprungbrett in den brasilianischen Massenmarkt für Breitbanddienste. Über diesen Satelliten lassen sich Endverbraucher und Unternehmen in derzeit noch mit terrestrischen Netzen un- oder unterversorgen Regionen.

“Wir freuen uns über die Chance, Breitbanddienste für Endkonsumenten und gewerblichen Nutzer in Brasilien bereitzustellen“, erklärte Hughes-Geschäftsführer Pradman Kaul. „Damit ergänzen wir unsere bereits vorhandenen Dienste für Unternehmen auf dem brasilianischen Markt in idealer Weise. Wir blicken mit Vorfreude auf die Zusammenarbeit mit Eutelsat.“

Michel de Rosen, Eutelsat Chairman und CEO, sagte, “Wir freuen uns sehr über die Fortführung unserer langjährigen Zusammenarbeit mit Hughes. Diese belegt schon vor dessen Start die Anziehungskraft von EUTELSAT 65 WEST A für zentrale Anbieter auf dem lateinamerikanischen Markt. Die von unserem Satelliten für den brasilianischen Markt bereitgestellten High-Throughput Kapazitäten sind ein leistungsstarker Beitrag für den Übergang des Landes hin zu einer Informationsgesellschaft. Diese rechtfertigen zudem unsere Strategie, Satelliteninfrastrukturen in klar identifizierten Märkten bereitzustellen, in denen diese langfristig eine wichtige Rolle im Breitbandversorgungsmix spielen.“ www.eutelsat.de